Heinrich Brugsch

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Brugsch
Heinrich Brugsch
[[Bild:|220px]]
Heinrich Karl Brugsch-Pascha
* 18. Februar 1827 in Berlin
† 9. September 1894 in Charlottenburg
deutscher Ägyptologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118674676
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Uebersichliche Erklärung ägyptischer Denkmäler des Königl. Neuen Museums zu Berlin. Berlin 1850 Google = Commons, MDZ München
  • Die Inschrift von Rosette: nach ihrem ägyptisch-demotischen Texte sprachlich und sachlich erklärt (Band 1): Sammlung demotischer Urkunden. Berlin 1850 UB Heidelberg
  • Inscriptio Rosettana hieroglyphica vel interpretatio decreti Rosettani sacra lingua litterisque sacris veterum Aegyptiorum redactae partis. Berlin 1851 Google, GDZ Göttingen
  • Sammlung demotisch-griechischer Eigennamen ägyptischer Privatleute aus Inschriften und Papyrusrollen. Berlin 1851 MDZ München = Google = Commons
  • Wanderung nach den Natronklöstern in Aegypten. Berlin 1855 Google = Commons
  • Persische Schauspiele. In: Die Gartenlaube, Heft 2, 1862, S. 27
  • Geographische Inschriften altägyptischer Denkmäler. 1865 Google
  • Verzeichniß der Hieroglyphen mit Lautwerth in der gewöhnlichen und in der geheimen Schrift. Leipzig 1872 Google-USA* = Commons

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]