Ich clage niht blůmen noch den kle (Mit originalen Lettern)

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
Autor: Kraft von Toggenburg
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Ich clage niht blůmen noch den kle
Untertitel:
aus: Codex Manesse 23v
Herausgeber:
Auflage:
Entstehungsdatum: 13. Jahrhundert
Erscheinungsdatum: Vorlage:none
Verlag: Vorlage:none
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort:
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Digitalisat der Uni Heidelberg
Kurzbeschreibung:
In originalen Lettern. Vergleiche auch Ich clage niht blůmen noch den kle mit aufgelösten Lettern.
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
korrigiert
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[23v]

Ich clage niht blůmen noch den kle·
ich clage niht wnnecliche tage·
ich klage ein ander ſchulde·
ich clage mir iſt nach gv̊te we·
dc iſt voꝛ aller not min clage·
die ich vnſanfte dvlde·
gv̊t wil an froͤiden mich verhern·
wolde aber mich dú gv̊te nern·
ſo wer ich rich gebe mir dú ſchone ir hulde·

Mir iſt niht lieber danne gv̊t·
des wil ich niemer mich geſchamen·
ſwa manſ ſeit zemere·
ſwie ſelten es mir liebe tůt·
doch minne ich es durh ſinen namen·
gv̊t iſt vnwandelbere·
nv merkent was ich heiſſe gv̊t·
des doch vil maniger niht entůt·
min frowe iſt gv̊t bi der ich gerne were·