Jacob von Melle

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jacob von Melle
Jacob von Melle
[[Bild:|220px]]
* 17. Juni 1659 in Lübeck
† 13. Juni 1743 in Lübeck
Hauptpastor an St. Marien zu Lübeck und Senior des Geistlichen Ministeriums
Historiker und Polyhistor des 18. Jahrhunderts
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 122020103
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Digitalisat des Exemplars der Stadtbibliothek Lübeck) mit ausführlichen handschriftlichen Ergänzungen von Melles, Abschrift mit vielen handschriftlichen Nachträgen und Bemerkungen von der Hand des Cantors Johann Hermann Schnobel
  • Historia Urnae Sepvlcralis Sarmaticae Anno MDCLXXIV Repertae, Jena 1679 HAB Wolfenbüttel
  • Beschreibung einer Reise ... nach den Niederlanden und England im Jahre 1683 von Jacob von Melle und Christian Heinrich Postel, hrsg. Carl Curtius, Schulprogramm des Katharineums, Lübeck 1891 ULB Düsseldorf, Internet Archive = Google-USA*
  • Notitia maiorum, Jacob von Melle (Leipzig 1707) in deutscher Übersetzung. In: Lübecker Beiträge zur Familien- und Wappenkunde des Arbeitskreises für Familienforschung e.V. Lübeck, Heft 17/18, Oktober 1981
  • Nova literaria Maris Balthici & Septentrionis: Collecta Lubecæ, MDCCVIII, Lübeck und Leipzig 1708 HAB Wolfenbüttel

Handschriften[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]