Jahrbuch für Internationale Germanistik

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitschrift
Titel: Jahrbuch für Internationale Germanistik
Untertitel:
Herausgeber: Hans-Gert Roloff
Auflage:
Verlag: Peter Lang
Ort: Bern, Berlin, Frankfurt, Wien
Zeitraum: 1969–
Erscheinungs-
verlauf:
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Germanistik, Literatur
Sigle: '
erscheint in zwei Heften pro Jahr
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 2540-9
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
[[Bild:|250px]]
Erschließung
Inhalt teilweise erfasst


Jahrbuch für Internationale Germanistik – Reihe A und Reihe C[Bearbeiten]

(Quelle: Jahrbuch für Internationale Germanistik Reihenübersicht 2016 von Peter Lang Verlag u.a.)

Jahrbuch-Reihe A – Kongressberichte[Bearbeiten]

Die Jahrbuch-Reihe A hat zum Ziel, die Ergebnisse wichtiger germanistischer Fachkongresse, Symposien und Arbeitstagungen verfügbar zu machen, damit weiteste Kreise des Faches Gelegenheit haben, sich über die aktuellen Fragestellungen und Diskussionen zu informieren.

  • Band 1: Victor Lange, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Dichtung, Sprache, Gesellschaft. Akten des IV. Internationalen Germanisten-Kongresses 1970 in Prinston, Frankfurt a.M.: Athenäum, 1971. 635 S. gebundene Ausgabe.
  • Band 2: Leonard Forster, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Akten des V. Internationalen Germanisten-Kongresses, Bern, 1976. 424 S. br. ISBN 978-3-261-02075-8
  • Band 3: Wolfgang Elfe, James Hardin, Günther Holst (Hrsg.), Deutsches Exildrama und Exiltheater. Akten des Exilliteratur-Symposiums der University of South Carolina, 1976, Bern, 1977. 160 S. br. ISBN 978-3-261-03111-2
  • Band 4: Louis Hay, Winfried Woesler (Hrsg.), Die Nachlassedition. La publication de manuscrits inédits. Akten des vom Centre National de la Recherche Scientifique und der Deutsdhen Forschungsgemeinschaft veranstalteten französisch-deutschen Editorenkolloquiums. Paris 1977, Bern, 1979. Br. ISBN 978-3-261-03198-0
  • Band 5: Wolfgang Elfe, James Hardin, Günther Holst (Hrsg.), Deutsche Exilliteratur – Literatur im Dritten Reich. Akten des II . Exilliteratur-Symposiums der University of South Carolina, Bern, 1979. 191 S. br. ISBN 978-3-261-03199-0
  • Band 6: Richard Thieberger (Hrsg.), Hermann Broch und seine Zeit. Akten des Internationalen Broch-Symposiums Nice, 1979, Bern, 1980. 203 S. br. ISBN 978-3-261-04697-0
  • Band 7: Marie-Louise Roth, Renate Schröder-Wehrle, Hans Zeller (Hrsg.), Nachlass- und Editionsprobleme bei modernen Schriftstellern. Beiträge zu den Internationalen Robert-Musil-Symposien, Bern, 1981. 132 S. br. ISBN 978-3-261-04728-1
  • Band 8/1: Heinz Rupp, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Akten des VI. Internationalen Germanisten-Kongresses, Bern, 1981. 199 S. br. ISBN 978-3-261-04923-0
  • Band 8/2: Heinz Rupp, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Akten des VI. Internationalen Germanisten-Kongresses, Bern, 1980. 533 S. br. ISBN 978-3-261-04829-5
  • Band 8/3: Heinz Rupp, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Akten des VI. Internationalen Germanisten-Kongresses, Bern, 1980. 519 S. br. ISBN 978-3-261-04830-1
  • Band 8/4: Heinz Rupp, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Akten des VI. Internationalen Germanisten-Kongresses, Bern, 1980. 558 S. br. ISBN 978-3-261-04831-8
  • Band 9: Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Werkstattgespräch «Berliner Ausgaben», Bern, 1981. 202 S. br. ISBN 978-3-261-04857-8
  • Band 10: Wolfgang Elfe, James Hardin, Günther Holst (Hrsg.), Deutsche Exilliteratur. Akten des III . Exilliteratur-Symposiums der University of South Carolina, Bern, 1981. 161 S. br. ISBN 978-3-261-04888-2
  • Band 11: Louis Hay, Winfried Woesler (Hrsg.), Edition und Interpretation. Akten des mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft und des Centre National de la Recherche Scientifique veranstalteten deutschfranzösischen Editorenkolloquiums, Bern, 1981. 301 S. br. ISBN 978-3-261-04988-9
  • Band 12: Joseph P. Strelka (Hrsg.), Internationales Georg Trakl-Symposium, Bern, 1984. 206 S. br. ISBN 978-3-261-03391-8
  • Band 13: Giuseppe Farese (Hrsg.), Akten des Internationalen Symposiums ‚Arthur Schnitzler und seine Zeit‘, Bern, 1985. br. ISBN 978-3-261-03525-0
  • Band 14: Werner Stauffacher (Hrsg.), Internationale Alfred-Döblin-Kolloquien. Basel 1980 – New York 1981 – Freiburg i. Br. 1983, Bern, 1986. 322 S. br. ISBN 978-3-261-03554-7
  • Band 15: Jean-Marie Valentin (Hrsg.), Volk – Volksstück – Volkstheater im deutschen Sprachraum des 18.–20. Jahrhunderts. Akten des mit Unterstützung des Centre National de la Recherche Scientifique veranstalteten Kolloquiums (Nancy, 12 .–13 .11 .1982), Bern, 1986. 229 S. br. ISBN 978-3-261-03528-8
  • Band 16: Jean-Marie Valentin (Hrsg.), Jacob Balde und seine Zeit. Akten des Ensisheimer Kolloquiums 15.–16. Oktober 1982, Bern, 1986. 290 S. br. ISBN 978-3-261-03541-7
  • Band 17: Luc Lamberechts, Jaak De Vos (Hrsg.), Jenseits der Gleichnisse: Kafka und sein Werk. Akten des Internationalen Kafka-Kolloquiums Gent 1983, Bern, 1986. 260 S. br. ISBN 978-3-261-03555-4
  • Band 18: Roger Bauer (Hrsg.), Der theatralische Neoklassizismus um 1800: Ein europäisches Phänomen?, Bern, 1986. 353 S. br. ISBN 978-3-261-03556-1
  • Band 19: Michael Werner, Winfried Woesler (Hrsg.), Edition et Manuscrits – Probleme der Prosa-Edition, Bern, 1987. 314 S. br. ISBN 978-3-261-03616-2
  • Band 20: Joseph P. Strelka (Hrsg.), Psalm und Hawdalah: Zum Werk Paul Celans. Akten des Internationalen Paul Celan-Kolloquiums New York 1985, Bern, 1987. 202 S. br. ISBN 978-3-261-03626-1
  • Band 21: Bernd Witte, Chaim Shoham (Hrsg.), Datum und Zitat bei Paul Celan. Akten des Internationalen Paul Celan-Colloquiums Haifa 1986, Bern, 1987. 242 S. br. ISBN 978-3-261-03641-4
  • Band 22: Roger Bauer (Hrsg.), Das Shakespeare-Bild in Europa zwischen Aufklärung und Romantik, Bern, 1988. 282 S. br. ISBN 978-3-261-03617-9
  • Band 23: Alfred Ebenbauer, Fritz Peter Knapp, Anton Schwob (Hrsg.), Die mittelalterliche Literatur in der Steiermark. Akten des Internationalen Symposions, Schloß Seggau bei Leibnitz 1984, Bern, 1988. 364 S. br. ISBN 978-3-261-03865-4
  • Band 24: Werner Stauffacher (Hrsg.), Internationale Alfred-Döblin-Kolloquien Marbach a. N. 1984–Berlin 1985, Bern, 1988. 272 S. br. ISBN 978-3-261-03658-2
  • Band 25: David Midgley, Hans-Harald Müller, Geoffrey Davis (Hrsg.), Arnold Zweig – Poetik, Judentum und Politik Akten des Internationalen Arnold Zweig-Symposiums aus Anlass des 100 . Geburtstags, Cambridge 1987, Bern, 1989. 368 S. br. ISBN 978-3-261-03842-5
  • Band 26: Manfred Schmeling (Hrsg.), Funktion und Funktionswandel der Literatur im Geistes- und Gesellschaftsleben. Akten des Internationalen Symposiums Saarbrücken 1987 Armand Nivelle zum 65 . Geburtstag, Bern, 1989. 152 S. br. ISBN 978-3-261-03843-2
  • Band 27: Roger Bauer (Hrsg.), Inevitabilis Vis Fatorum. Der Triumph des Schicksalsdramas auf der europäischen Bühne um 1800, Bern, 1990. 269 S. br. ISBN 978-3-261-04112-8
  • Band 28: Werner Stauffacher (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium. Lausanne 1987, Bern, 1991. 188 S. br. ISBN 978-3-261-04321-4
  • Band 29: Björn Ekmann, Hubert Hauser, Wolf Wucherpfennig (Hrsg.), Fremdheit – Entfremdung – Verfremdung. Akten des Internationalen Interdisziplinären Symposiums, Kopenhagen März 1990, Bern, 1992. 187 S. br. ISBN 978-3-261-04467-9
  • Band 30: Horst Turk, Jean-Marie Valentin (Hrsg.), Konvention und Konventionsbruch Wechselwirkungen deutscher und französischer Dramatik, Bern, 1992. 246 S. br. ISBN 978-3-261-04507-2
  • Band 31: Peter Engel, Hans-Harald Müller (Hrsg.), Ernst Weiß – Seelenanalytiker und Erzähler von europäischem Rang. Beiträge zum Ersten Internationalen Ernst-Weiß-Symposium aus Anlaß des 50 . Todestages – Hamburg 1990, Bern, 1992. 312 S. br. ISBN 978-3-261-04585-0
  • Band 32: David Midgley, Hans-Harald Müller, Luc Lamberechts (Hrsg.), Arnold Zweig – Psyche, Politik und Literatur. Akten des II . Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums – Gent 1991, Bern, 1993. 246 S. br. ISBN 978-3-261-04548-5
  • Band 33: Werner Stauffacher (Hrsg.), Internationale Alfred-Döblin-Kolloquien. Münster 1989, Marbach a .N . 1991, Bern, 1993. 372 S. br. ISBN 978-3-906750-01-9
  • Band 34: Michel Grunewald (Hrsg.), Deutsche Literaturkritik im europäischen Exil (1933–1940) , Bern, 1993. 248 S. br. ISBN 978-3-906752-05-1
  • Band 35: Werner Jung (Hrsg.), Diskursüberschneidungen – Georg Lukács und andere: Akten des Internationalen Georg-Lukács-Symposiums «Perspektiven der Forschung», Essen 1989, Bern, 1993. 168 S. br. ISBN 978-3-906751-47-4
  • Band 36: Jean-Marie Valentin (Hrsg.), Ludwig Hohl (1904–1980). Akten des Pariser Kolloquiums / Actes du Colloque de Paris 14 .–16 .1 .1993, Bern, 1994. 184 S. br. ISBN 978-3-906752-30-3
  • Band 37: Peter Behnke, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Christian Weise. Dichter – Gelehrter – Pädagoge. Beiträge zum ersten Christian-Weise-Symposium aus Anlaß des 350 . Geburtstages, Zittau 1992, Bern, 1994. 370 S. br. ISBN 978-3-906752-39-6
  • Band 38: Klaus Barckow, Walter Delabar (Hrsg.), Neue Informations- und Speichermedien in der Germanistik. Zu den Perspektiven der EDV als Informationsträger für die literaturwissenschaftliche Forschung, Bern, 1994. 180 S. br. ISBN 978-3-906752-79-2
  • Band 39: Arthur Tilo Alt, Julia Bernhard, Hans-Harald Müller, Deborah Vietor-Engländer (Hrsg.), Arnold Zweig. Perspektiven des Gesamtwerks. Akten des III . Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums, Berlin 1993, Bern, 1995. 235 S. br. ISBN 978-3-906753-25-6
  • Band 40: Horst Turk, Jean-Marie Valentin (Hrsg.), Aspekte des politischen Theaters und Dramas von Calderón bis Georg Seidel. Deutsch-französische Perspektiven, Bern, 1996. 451 S. br. ISBN 978-3-906755-75-5
  • Band 41: Michel Grunewald (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Paris 1993, Bern, 1995. VI, 250 S. br. ISBN 978-3-906755-12-0
  • Band 42: Jean-Daniel Krebs (Hrsg.), Die Affekte und ihre Repräsentation in der deutschen Literatur der Frühen Neuzeit, Bern, 1996. 284 S. br. ISBN 978-3-906756-45-5
  • Band 43: Gabriele Sander (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Leiden 1995, Bern, 1997. 286 S. br. ISBN 978-3-906757-18-6
  • Band 44: Gerald Stieg, Jean-Marie Valentin (Hrsg.), «Ein Dichter braucht Ahnen». Elias Canetti und die europäische Tradition. Akten des Pariser Symposiums / Actes du Colloque de Paris 16 .–18 .11 .1995, Bern, 1997. 315 S., 8 Abb. br. ISBN 978-3-906757-19-3
  • Band 45: Christiane Caemmerer, Walter Delabar, Marion Schulz (Hrsg.), Die totale Erinnerung. Sicherung und Zerstörung kulturhistorischer Vergangenheit und Gegenwart in den modernen Industriegesellschaften, Bern, 1997. 169 S. br. ISBN 978-3-906757-57-5
  • Band 46: Ira Lorf, Gabriele Sander (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Leipzig 1997, Bern, 1999. 230 S. br. ISBN 978-3-906759-26-5
  • Band 47: Gilbert Merlio, Nicole Pelletier (éds), Munich 1900 site de la modernité. München 1900 als Ort der Moderne, Bern, 1998. 289 p., 10 ill. br. ISBN 978-3-906760-79-7
  • Band 48: Anil Bhatti, Horst Turk (Hrsg.), Reisen, Entdecken, Utopien. Untersuchungen zum Alteritätsdiskurs im Kontext von Kolonialismus und Kulturkritik, Bern, 1998. 121 S. br. ISBN 978-3-906760-77-3
  • Band 49: Arthur Tilo Alt, Julia Bernhard (Hrsg.), Arnold Zweig. Sein Werk im Kontext der deutschsprachigen Exilliteratur. Akten des IV . Internationalen Arnold-Zweig-Symposiums Durham, Bern, 1999. 261 S. br. ISBN 978-3-906760-78-0
  • Band 50: Knut Kiesant (Hrsg.), in Zusammenarbeit mit Andreas Keller und Elke Lösel, Die Ordnung der Gewitter. Positionen und Perspektiven in der internationalen Rezeption Peter Huchels Akten der Peter-Huchel-Konferenz, Potsdam 1996, Bern, 1999. 202 S. br. ISBN 978-3-906762-59-3
  • Band 51: Torsten Hahn (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium. Bergamo 1999, Bern, 2002. 314 S. br. ISBN 978-3-906764-85-6
  • Band 52: Anton Schwob, András Vizkelety (Hrsg.) unter Mitarbeit von Andrea Hofmeister-Winter, Entstehung und Typen mittelalterlicher Lyrikhandschriften. Akten des Grazer Symposiums 13 .–17 . Oktober 1999, Bern, 2001. 328 S., zahlr. Abb. br. ISBN 978-3-906766-36-2
  • Band 53: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. Grußworte und Eröffnungsvorträge – Plenarvorträge – Diskussionsforen – Berichte, Bern, 2002. 180 S. br. ISBN 978-3-906766-00-3
  • Band 54: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert», Bern, 2002. 399 S. br. ISBN 978-3-906766-01-0
  • Band 55: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert». Aufgaben einer zukünftigen Sprachgeschichtsforschung, Bern, 2002. 443 S. br. ISBN 978-3-906766-02-7
  • Band 56: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert», Bern, 2002. 319 S. br. ISBN 978-3-906766-03-4
  • Band 57: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert», Bern, 2002. 361 S., 5 Abb., 8 Graf. br. ISBN 978-3-906766-04-1
  • Band 58: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten, Bern, 2002. 524 S. br. ISBN 978-3-906766-05-8
  • Band 59: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert», Bern, 2002. 384 S. br. ISBN 978-3-906766-06-5
  • Band 60: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert», Bern, 2003. 361 S. br. ISBN 978-3-906766-07-2
  • Band 61: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert». Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft: Interkulturalität und Alterität, Bern, 2003. 390 S., 1 Abb. br. ISBN 978-3-906766-08-9
  • Band 62: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert». Geschlechterforschung und Literaturwissenschaft, Bern, 2003. 425 S. br. ISBN 978-3-906766-09-6
  • Band 63: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert». Übersetzung und Literaturwissenschaft, Bern, 2003. 339 S. br. ISBN 978-3-906766-10-2
  • Band 64: Peter Wiesinger (Hrsg.), Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert». Niederländische Sprach- und Literaturwissenschaft im europäischen Kontext, Bern, 2002. 213 S. br. ISBN 978-3-906766-11-9
  • Band 65: Julia Bernhard, Joachim Schlör (Hrsg.), Deutscher, Jude, Europäer im 20. Jahrhundert. Arnold Zweig und das Judentum, Bern, 2004. 267 S. br. ISBN 978-3-906767-13-0
  • Band 66: Michael Scheffel (Hrsg.), Unter redaktioneller Mitarbeit von Dietmar Götsch, Erschriebene Natur. Internationale Perspektiven auf Texte des 18 . Jahrhunderts, Bern, 2001. 333 S., 8 Abb. br. ISBN 978-3-906767-14-7
  • Band 67: Franz Simmler (Hrsg.), Textsorten deutscher Prosa vom 12./13. bis 18. Jahrhundert und ihre Merkmale. Akten zum Internationalen Kongress in Berlin 20. bis 22. September 1999, Bern, 2002. 662 S. br. ISBN 978-3-906767-16-1
  • Band 68: Peter Pabisch (Hrsg.), Mit Goethe Schule machen? Akten zum Internationalen Goethe-Symposium Griechenland – Neumexiko – Deutschland 1999, Bern, 2002. 205 S. br. ISBN 978-3-906768-71-7
  • Band 69: Hartmut Eggert, Gabriele Prauß (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium, Berlin 2001, Bern, 2003. 320 S., 4 Abb. br. ISBN 978-3-906768-72-4
  • Band 70: Ferdinand van Ingen, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Johann Beer. Schriftsteller, Komponist und Hofbeamter. 1655–1700. Beiträge zum Internationalen Beer-Symposion in Weißenfels, Oktober 2000, Bern, 2003. 642 S., 17 Abb. br. ISBN 978-3-03910-229-7
  • Band 71: Anton Schwob, Karin Kranich-Hofbauer (Hrsg.), Zisterziensisches Schreiben im Mittelalter – Das Skriptorium der Reiner Mönche. Beiträge der Internationalen Tagung im Zisterzienserstift Rein, Mai 2003, Bern, 2005. 450 S., zahlr. Abb. br. ISBN 978-3-03910-416-1
  • Band 72: Peter Pabisch (Hrsg.), Patentlösung oder Zankapfel? «German Studies» für den internationalen Bereich als Alternative zur Germanistik – Beispiele aus Amerika, Bern, 2005. 384 S., 19 Abb., zahlr. Notenbeispiele br. ISBN 978-3-03910-621-9
  • Band 73: Ralf Georg Czapla, Ulrike Rembold (Hrsg.), Gotteswort und Menschenrede. Die Bibel im Dialog mit Wissenschaften, Künsten und Medien. Vorträge der interdisziplinären Ringvorlesung des Tübinger Graduiertenkollegs. «Die Bibel – ihre Entstehung und ihre Wirkung» 2003–2004, Bern, 2006. 417 S. br. ISBN 978-3-03910-767-4
  • Band 74: Claus Zittel, Marian Holona (Hrsg.), Positionen der Jelinek-Forschung. Beiträge zur Polnisch-Deutschen Elfriede Jelinek-Konferenz, Bern, 2008. 336 S. br. ISBN 978-3-03910-862-6
  • Band 75: Christine Maillard, Monique Mombert (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Strasbourg 2003. Der Grenzgänger Alfred Döblin, 1940–1957. Biographie und Werk, Bern, 2006. 258 S. br. ISBN 978-3-03910-871-8
  • Band 76: Daniel Azuélos (Hrsg./éd.), Lion Feuchtwanger und die deutschsprachigen Emigranten in Frankreich von 1933 bis 1941. Lion Feuchtwanger et les exilés de langue allemande en France de 1933 à 1941, Bern, 2006. 537 S. br. ISBN 978-3-03910-999-9
  • Band 77: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Jean-François Candoni, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Ansprachen – Plenarvorträge – Podiumsdiskussionen – Berichte, Bern, 2007. 232 S. br. ISBN 978-3-03910-790-2
  • Band 78: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Konrad Harrer, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Jiddische Sprache und Literatur in Geschichte und Gegenwart, Bern, 2007. 325 S. br. ISBN 978-3-03910-791-9
  • Band 79: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Marielle Silhouette, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Deutsch lehren und lernen im nicht-deutschsprachigen Kontext, Bern, 2007. 318 S. br. ISBN 978-3-03910-792-6
  • Band 80: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Hélène Vinckel, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Empirische Grundlagen moderner Grammatikforschung, Bern, 2008. 390 S. br. ISBN 978-3-03910-793-3
  • Band 81: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Laure Gauthier, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Kulturwissenschaft vs . Philologie?, Bern, 2008. 409 S. br. ISBN 978-3-03910-794-0
  • Band 82: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Stéphane Pesnel, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Migrations-, Emigrations- und Remigrationskulturen, Bern, 2007. 386 S. br. ISBN 978-3-03910-795-7
  • Band 83: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Ronald Perlwitz, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Bild, Rede, Schrift, Bern, 2008. 452 S. br. ISBN 978-3-03910-796-4
  • Band 84: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Stéphane Pesnel, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Universal-, Global- und Nationalkulturen, Bern, 2007. 322 S. br. ISBN 978-3-03910-797-1
  • Band 85: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Elisabeth Rothmund, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Divergente Kulturräume in der Literatur, Bern, 2007. 411 S. br. ISBN 978-3-03910-798-8
  • Band 86: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Brigitte Scherbacher-Posé, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Geschlechterdifferenzen als Kulturkonflikte, Bern, 2007. 486 S. br. ISBN 978-3-03910-799-5
  • Band 87: Jean-Marie Valentin unter Mitarbeit von Laure Gauthier, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Klassiken, Klassizismen, Klassizität, Bern, 2008. 399 S. br. ISBN 978-3-03910-800-8
  • Band 88: Jean-Marie Valentin (Hrsg.) unter Mitarbeit von Jean-François Candoni, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. «Germanistik im Konflikt der Kulturen». Europadiskurse in der deutschen Literatur und Literaturwissenschaft, Bern, 2007. 384 S. br. ISBN 978-3-03910-801-5
  • Band 89: Rüdiger Görner (Hrsg./ed.) unter Mitarbeit von Carly McLaughlin, Mozart – eine Herausforderung für Literatur und Denken. Mozart – A Challenge for Literature and Thought, Bern, 2007. 360 S. br. ISBN 978-3-03911-177-0
  • Band 90: Yvonne Wolf (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Mainz 2005. Alfred Döblin zwischen Institution und Provokation, Bern, 2007. 338 S. br. ISBN 978-3-03911-148-0
  • Band 91: Magali Laure Nieradka (Hrsg.), Wendepunkte – Tournants. Beiträge zur Klaus-Mann-Tagung aus Anlass seines 100 . Geburtstages, Sanary-sur-Mer 2006, Bern, 2008. 165 S. br. ISBN 978-3-03911-622-5
  • Band 92: Ralf Georg Czapla, Anna Fattori (Hrsg.), Die verewigte Stadt. Rom in der deutschsprachigen Literatur nach 1945, Bern, 2008. 386 S., 12 Abb. br. ISBN 978-3-03911-629-4
  • Band 93: Srdan Bogosavljević, Winfried Woesler (Hrsg.), In Zusammenarbeit mit Slobodan Grubačić und Chryssoula Kambas, Die deutsche Ballade im 20. Jahrhundert, Bern, 2009. 231 S., 4 Abb. br. ISBN 978-3-03911-628-7
  • Band 94: Steven D. Martinson, Renate A. Schulz (eds./Hrsg.), Transcultural German Studies / Deutsch als Fremdsprache. Building Bridges / Brücken bauen, Bern, 2008. 387 pp., 2 ill. pb. ISBN 978-3-03911-627-0
  • Band 95: Sabina Becker • Robert Krause (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Emmendingen 2007. ‘Tatsachenphantasie’ . Alfred Döblins Poetik des Wissens im Kontext der Moderne, Bern, 2008. 330 S. br. ISBN 978-3-03911-626-3
  • Band 96: Jean Schillinger (Hrsg.), Der Narr in der deutschen Literatur im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. Kolloquium in Nancy (13 .–14 . März 2008), Bern, 2009. 327 S., 8 Abb., 2 Tab. und Graf. br. ISBN 978-3-03911-625-6
  • Band 98: Falco Pfalzgraf, Felicity Rash (eds), Anglo-German Linguistic Relations, Bern, 2008. 173 pp. pb. ISBN 978-3-03911-656-0
  • Band 99: Mirosława Czarnecka, Thomas Borgstedt, Tomasz Jabłecki (Hrsg.), Frühneuzeitliche Stereotype. Zur Produktivität und Restriktivität sozialer Vorstellungsmuster. V. Jahrestagung der Internationalen Andreas Gryphius Gesellschaft Wrocław, 8. bis 11. Oktober 2008, Bern, 2010. 490 S., 9 Abb., 3 Tab. und Graf. br. ISBN 978-3-0343-0329-3; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0080-8
  • Band 100: Peter Pabisch, Wolfgang Greisenegger (Hrsg.), Von Eierschwammerlhöhen zur D. H. Lawrence-Ranch. Österreichisches Literaturgeschehen in den Rockys?, Bern, 2010. 263 S., 43 Abb. br. ISBN 978-3-0343-0334-7; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0145-4
  • Band 101: Ralf Georg Bogner (Hrsg.), Internationales Alfred-Döblin-Kolloquium Saarbrücken 2009. Im Banne von Verdun . Literatur und Publizistik im deutschen Südwesten zum Ersten Weltkrieg von Alfred Döblin und seinen Zeitgenossen, Bern, 2010. 428 S. br. ISBN 978-3-0343-0341-5; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0005-1
  • Band 102: Mirosława Czarnecka, Christa Ebert, Grażyna Barbara Szewczyk (Hrsg.), Der weibliche Blick auf den Orient. Reisebeschreibungen europäischer Frauen im Vergleich, Bern, 2010. 298 S. br. ISBN 978-3-0343-0433-7; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0162-1
  • Band 103: Gerhard Bauer, Kai Budde, Wilhelm Kreutz, Patrick Schäfer (Hrsg.) im Auftrag der Academia Domitor – Studienforum Johann Jakob Hemmer e.V., «Di Fernunft Siget.». Der kurpfälzische Universalgelehrte Johann Jakob Hemmer (1733–1790) und sein Werk, Bern, 2010. 265 S., 1 farb. und 14 s/w Abb., 1 Tab. br. ISBN 978-3-0343-0445-0; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0112-6
  • Band 104: Franz Simmler, Claudia Wich-Reif (Hrsg.), Geschichte der Gesamtsatzstrukturen vom Althochdeutschen bis zum Frühneuhochdeutschen, Bern, 2010. 375 S., zahlr. Tab. br. ISBN 978-3-0343-0576-1; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0134-8
  • Band 105: Patrizia Lendinara, Fabrizio D. Raschellà, Michael Dallapiazza (cur.), Saggi in onore di Piergiuseppe Scardigli, Bern, 2011. 291 p., 1 ill. br. ISBN 978-3-0343-0651-5; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0231-4
  • Band 106: Rüdiger Görner, Isabel Wagner (Hrsg.), Wolfgang Hildesheimer und England. Zur Topologie eines literarischen Transfers, Bern, 2012. 199 S. br. ISBN 978-3-0343-1082-6; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0400-4
  • Band 107: Stefan Keppler-Tasaki (Hrsg.), Internationales Alfred-DöblinKolloquium. Berlin 2011. Massen und Medien bei Alfred Döblin, Bern, 2014. 496 S. br. ISBN 978-3-0343-1089-5; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0698-5
  • Band 108: Carlotta von Maltzan (Hrsg.), Magie und Sprache, Bern, 2012. 315 S., 11 Tab., 21 Graf. br. ISBN 978-3-0343-1179-3; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0399-1
  • Band 109: Alfred Noe, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Die Bedeutung der Rezeptionsliteratur für Bildung und Kultur der Frühen Neuzeit (1400–1750). Beiträge zur ersten Arbeitstagung in Eisenstadt (März 2011), Bern, 2012. 464 S., 2 Abb. br. ISBN 978-3-0343-1186-1; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0492-9
  • Band 110: Sophia Misia Doms, Bernhard Walcher, Periodische Erziehung des Menschengeschlechts, Bern, 2012. 487 S. br. ISBN 978-3-0343-1202-8; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0473-8
  • Band 111: Sibylle Schönborn (Hrsg.), Exzentrische Moderne: Max Herrmann-Neiße (1886–1941) , Bern, 2013. 284 S. br. ISBN 978-3-0343-1408-4; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0617-6
  • Band 112: Dorle Merchiers, Jacques Lajarrige, Steffen Höhne (Hrsg./éds.), Kann Literatur Zeuge sein? La littérature peut-elle rendre témoignage? Poetologische und politische Aspekte in Herta Müllers Werk. Aspects poétologiques et politiques dans l’œuvre de Herta Müller, Bern, 2014. 407 S., 2 farb. Abb. br. ISBN 978-3-0343-1390-2; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0680-0
  • Band 113: Federica Masiero, Mittlere Deutsche Literatur und Italien. Beiträge zu Ehren von Emilio Bonfatti, Bern, 2013. 409 S. pb. ISBN 978-3-0343-1407-7; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0616-9
  • Band 114: Michael Dallapiazza, Annette Simonis (Hrsg.), Dante deutsch. Die deutsche Dante-Rezeption im 20. Jahrhundert in Literatur, Philosophie, Künsten und Medien, Bern, 2013. 163 S. pb. ISBN 978-3-0343-1331-5; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0629-9
  • Band 115: Claus Zittel, Ursula Paintner (Hrsg.), Carl Sternheim: Revolution der Sprache in Drama und Erzählwerk. Beiträge zur Polnisch-Deutschen Carl Sternheim-Tagung (Olsztyn, Dezember 2009) , Bern, 2013. 246 S. br. ISBN 978-3-0343-1351-3; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0649-7
  • Band 116: Alfred Noe, Hans-Gert Roloff (Hrsg.), Die Bedeutung der Rezeptionsliteratur für Bildung und Kultur der Frühen Neuzeit (1400–1750) II. Beiträge zur zweiten Arbeitstagung in Haldensleben (Mai 2013), Bern, 2014. 515 S. br. ISBN 978-3-0343-1466-4; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0747-0
  • Band 117: Christian Klein, Falko Schnicke (Hrsg.), Legitimationsmechanismen des Biographischen. Kontexte – Akteure – Techniken – Grenzen, Bern, 2016. 384 S. br. ISBN 978-3-0343-1467-1; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0892-7
  • Band 118: Martin Anton Müller, Claus Pias, Gottfried Schnödl (Hrsg.), Hermann Bahr: Österreichischer Kritiker europäischer Avantgarden, Bern, 2014. 214 S. br. ISBN 978-3-0343-1531-9; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0717-3
  • Band 119:
  • Band 120: Peter Hvilshøj Andersen-Vinilandicus, Barbara Lafond-Kettlitz (Hrsg.), Die Bedeutung der Rezeptionsliteratur für Bildung und Kultur der Frühen Neuzeit (1400–1750) III. Beiträge zur dritten Arbeitstagung in Wissembourg / Weißenburg (März 2014), Bern, 2015. 452 S., 28 s/w Abb., 4 Tab. br. ISBN 978-3-0343-1634-7; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0812-5
  • Band 121: Marion Brandt, Grażyna Kwiecińska (Hrsg.), Internationales Alfred-DöblinKolloquium. Warschau 2013. Interkulturelle Aspekte im Schaffen Alfred Döblins, Bern, 2015. 288 S. br. ISBN 978-3-0343-1636-1; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0819-4
  • Band 122: Marco Castellari, Alessandro Costazza (Hrsg.), Büchner-Rezeptionen – interkulturell und intermedial, Bern, 2015. 327 S., 18 farb. Abb., 19 s/w Abb. br. ISBN 978-3-0343-1637-8; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0825-5
  • Band 123: Sandra Abderhalden, Michael Dallapiazza, Lorenzo Macharis, Annette Simonis (Hrsg.), Schöne Kunst und reiche Tafel: über die Bilder der Speisen in Literatur und Kunst. Belle arti e buona tavola: sul significato delle pietanze nell’arte e nella letteratura. Beiträge der Tagungen Gießen (11 ./12 . Oktober 2014) und Urbino (14 ./15 . Oktober 2014). Atti dei convegni di Gießen (11/12 ottobre 2014) e Urbino (14/15 ottobre 2014), Bern, 2015. 420 S., 12 s/w Abb., 1 Tab., 1 Graf. br. ISBN 978-3-0343-2019-1; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0874-3
  • Band 124: Anna Gajdis, Monika Mańczyk-Krygiel (Hrsg.), Der imaginierte Ort, der (un)bekannte Ort. Zur Darstellung des Raumes in der Literatur, Bern, 2016. 370 S. br. ISBN 978-3-0343-1664-4; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0927-6
  • Band 125: Barbara Beßlich, Ekkehard Felder (Hrsg.) unter Mitarbeit von Anna Mattfeldt und Bernhard Walcher, Geschichte(n) fiktional und faktual. Literarische und diskursive Erinnerungen im 20. und 21. Jahrhundert, Bern, 2016. 414 S., 4 farb. Abb. br. ISBN 978-3-0343-2101-3; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0937-5

Jahrbuch-Reihe C – Forschungsberichte[Bearbeiten]

Die Forschungsberichte des Jahrbuchs für Internationale Germanistik zielen auf sachliche Information, die es erlaubt, im Fach den Status der jeweiligen Diskussion trennscharf zu erfassen . Sie nehmen Themen aus den Bereichen der Neueren und Älteren Deutschen Literatur (unter Einschluss der mittel- und neulateinischen Literatur) sowie der Linguistik auf. Daneben finden hier Fachgeschichte und Fachdidaktik gleichfalls ihren Platz. Die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft wird ebenso berücksichtigt wie die Medien- und Kulturgeschichte oder die literaturwissenschaftliche Grundlagenforschung.

  • Band 1: Gotthart Wunberg (Hrsg.), Deutsche Literatur des 19. Jahrhunderts. Erster Bericht: 1960–1975, Bern, 1981. 387 S. br. ISBN 978-3-261-04743-4
  • Band 2: Ulrich Weisstein, Vergleichende Literaturwissenschaft. Erster Bericht: 1968–1977, Bern, 1981. 218 S. br. ISBN 3-261-04745-3
  • Band 3: Wilhelm Friese (Hrsg.), Neuere skandinavische Literatur. Erster Bericht: 1960–1975, Bern, 1986. 262 S. br. ISBN 978-3-261-04085-5
  • Band 4/1: Friedrich Knilli, Siegfried Zielinski (Hrsg.), Germanistische Medienwissenschaft. Die Rolle der Medien in der Auslandsgermanistik (I), Bern, 1989. 156 S. br. ISBN 978-3-261-03957-6
  • Band 4/2: Firedrich Knilli, Siegfried Zielinski (Hrsg.), Germanistische Medienwissenschaft. Fernsehspielforschung in der Bundesrepublik und der DDR 1950–1985, Bern, 1989. 184 S. br. ISBN 978-3-261-03956-9
  • Band 4/3: Friedrich Knilli, Siegfried Zielinski (Hrsg.), Germanistische Medienwissenschaft. Comicforschung in der Bundesrepublik Deutschland 1945–1984, Bern, 1989. 142 S. br. ISBN 978-3-261-03955-2
  • Band 4/4: Friedrich Knilli, Siegfried Zielinski (Hrsg.), Germanistische Medienwissenschaft. Das Datenbankprogramm «Jud Süß / Juden und Medien», Bern, 1991. 323 S. br. ISBN 978-3-261-04390-0
  • Band 4/5: Rainer Matzker, Siegfried Zielinski (Hrsg.), Medienwissenschaft. Fiktion als Fakt. «Metaphysik» der neuen Medien, Bern, 2000. 177 S. br. ISBN 978-3-906758-67-1
  • Band 5: Hans-Jochen Schiewer (Hrsg.), Forschungsberichte zur germanistischen Mediävistik. Teil 1, Bern, 1996. 267 S. br. ISBN 978-3-906755-52-6
  • Band 6: Hans-Jochen Schiewer (Hrsg.) unter Mitarbeit von Jochen Conzelmann, Forschungsberichte zur germanistischen Mediävistik. Teil 2, Bern, 2003. 273 S. br. ISBN 978-3-906770-34-5
  • Band 7: Reiner Matzker, Michael Müller (Hrsg.), Medienwissenschaft. Teil 6: Kommunikation, Kunst und Kultur, Bern, 2002. 248 S., 5 Abb. br. ISBN 978-3-906770-23-9
  • Band 8: Reiner Matzker, Siegfried Reinecke (Hrsg.), Medienwissenschaft. Teil 7: Öffentlichkeit, Partizipation, Politische Kultur, Bern, 2005. 164 S. br. ISBN 978-3-03910-620-2
  • Band 9: Reiner Matzker, Ursula Dreyer (Hrsg.), Medienwissenschaft. Teil 8: Verständigung über die Verständigung. Aspekte der Medienkompetenz, Bern, 2009. 208 S., zahlr. Abb. br. ISBN 978-3-03911-715-4; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0532-2
  • Band 10: Carmine Chiellino, Interkulturelle Literatur in deutscher Sprache. Das große ABC für interkulturelle Leser, Bern, 2016. 250 S. br. ISBN 978-3-0343-2046-7; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0899-6
  • Band 11: Carmine Chiellino, Szilvia Lengl (Hrsg.), Interkulturelle Literatur in deutscher Sprache. Zehn Autorenporträts, Bern, 2016. 320 S. br. ISBN 978-3-0343-2050-4; eBook (SUL): ISBN 978-3-0351-0900-9