Johannes Kepler

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Johannes Kepler
Johannes Kepler
Unterschrift Kepler.svg
'
* 27. Dezember 1571 in Weil
† 15. November 1630 in Regensburg
Naturphilosoph, Mathematiker, Astronom, Astrologe, Optiker und evangelischer Theologe
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118561448
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Prognosticum Auff das Jahr nach Christi unsers Heylandes geburt 1604. Sampt vorgehendem nutzlichem bericht, warzue die Astronomia vnd Artes Mathematicae dienstlich seyen Prag, Schuman, [1603] im VD17 unter der Nummer 12:642092R, MDZ München
  • Gründlicher Bericht vnd Bedencken / Von einem vngewöhnlichen Newen Stern / welcher im October deß 1604. Jahrs erstmals observirt vnd gesehen worden. Nachgedruckt zu Amberg / bey Michael Forster 1605 HAB Wolfenbüttel
  • Prognosticum. Auff das Jahr / nach der gnadenreichen Geburt unsers Herrn und Heylandes Jhesu Christi (der gewohnlichen rechnung) 1605. Sampt einer außführlichen verzeichnus / wie das Gewitter dieses verschienen 1604. Jahres sich von tag zu tag alhie zu Prag angelassen, vnd mit dem Himmel verglichen. Item ( einem gründtlichen Bericht von erscheinung eines vngewohnlichen Newen Sternens. Schuman, Prag 1605 im VD17 unter der Nummer 14:074197Q, MDZ München
  • Ausführlicher Bericht / Von dem newlich im Monat Septembri vnd Octobri diß 1607 erschienenen Haarstern / oder Cometen / vnd seinen Bedeutungen. Halle in Sachsen, 1608 MDZ München = Google
  • Antwort Joannis Keppleri Sae. Cae. Mtis. Mathematici auff D. Helisaei Röslini Medici et Philosophi Discurs Von heutiger Zeit beschaffenheit / vnd wie es künfftig ergehen werde. Paul Sesse, Prag 1609 Google, Deutsches Textarchiv
  • Tertius Interveniens. Das ist / Warnung an etliche Theologos, Medicos und Philosophos, sonderlich D. Philippum Feselium, daß sie bey billicher Verwerffung der Sternguckerischen Aberglauben / nicht das Kindt mit dem Badt außschütten / und hiermit ihrer Profession vnwissendt zuwiderhandlen. Godtfriedt Tampach, Frankfurt am Main 1610 HAB Wolfenbüttel, Deutsches Textarchiv
  • Wiederholter Teutscher Bericht, des U. H. u. H. Jesus Christus nit nuhr ein Jahr vor anfang unserer heutiges tags gebreuchlichen Jahrzahl geborn sey, sondern fünnf gantzer Jahr.Paul Ledertz, Straßburg, 1613 MDZ München, SLUB Dresden
  • Außzug auß der Vralten MesseKunst Archimedis Vnd deroselben newlich in Latein auszgangener Ergentzung / betreffend Rechnung der Cörperlichen Figuren / holen Gefessen vnd Weinfässer / sonderlich deß Oesterreichischen / so vnder allen anderen den artigisten Schick hat. Erklärung vnnd bestättigung der Oesterreichischen WeinvisierRuthen / vnd deroselben sonderbaren gantz leichten vnd behenden Gebrauchs an den Landfässern; Erweiterung dessen auff die außländische / so auch auff das Geschütz vnnd Kugeln. Sampt einem sehr nutzlichen Anhang Von vergleichung desz Landtgebräuchigen Gewichts / Elen / Klaffter / Schuch / Wein- und TraidMaaß / vnder einander / vnd mit andern außländischen / auch AltRömischen. Vom Authore verlegt, Hans Blanck, Lintz 1616 HAB Wolfenbüttel, Deutsches Textarchiv
  • Unterricht vom H. Sacrament des Leibs und Bluts Jesu Christi unsers Erlösers. [Prag], 1617 UB Tübingen
  • Prognosticon, Von aller handt bedraulichen Vorbotten künftigen Vbelstands /... auff das 1618 und 1619 Jahr. 1619 MDZ München
  • Astronomischer Bericht/ Von Zweyen im Abgelauffenen 1620. Jahr gesehenen grossen und seltzamen Mondsfinsternussen: Wie auch von der grossen Sonnenfinsternuß / so im jetzlauffenden 1621. Jahr den 11/21 Maii erscheinen wirdt. Mit kurtzer Widerholung Aller grossen Sonnenfinsternussen / so innerhalb Achtzig Jahren in Europa gesehen worden / vnd was jedeßmal vor vnd nach / der Zustand in Geistlichen vnd Weltlichen Sachen gewest. Johan Meder, Ulm 1621 HAB Wolfenbüttel, Google
  • Prognosticum meteorologicum, Das ist: Naturgrmässe vermuthung / was die beschaffenheit deß Himmels-Gestirns über diese nidere Welt vngefährlich bedeutet. Auff das Jahr ... 1624. Abraham Bangemann [1623] MDZ München
  • Diskurs von der großen Conjunction oder Zusammenkunft Saturni und Jovis im fewrigen Zeichen deß Löwen, so da geschicht im Monat Julio deß MDCXXIII. Jahrs. Sartorius, Nürnberg 1623 MDZ München, MDZ München, Google
  • Ungedruckte wissenschaftliche Correspondenz zwischen Johann Kepler und Herwart von Hohenburg, 1599. Ergänzung zu: Kepleri Opera omnia, ed. Chr. Frisch. Nach den Mss. zu München und Pulkowa edirt von C. Anschütz. In commission Victor Dietz, Altenburg (Sachsen-A.), Prag 1886 Google-USA* = Internet Archive
  • Johannes Keplers Dioptrik, oder Schilderung der Folgen, die sich der unlängst gemachten Erfindung der Fernrohre für das Sehen und die sichtbaren Gegenstände ergeben. (Augsburg, Druck von David Franke. Mit kaiserlichen Privileg für 15 Jahre. 1611.) Übersetzt und herausgegeben von Ferdinand Plehn. (= Ostwald Klassiker der exakten Wissenschaften. Nr. 144.) Mit 43 Figuren im Text. W. Engelmann, Leipzig 1904 Google-USA* = Internet Archive, Gallica
  • Des kaiserlichen Mathematikers Johannes Kepler Neujahrsgeschenk, oder Über die Sechseckform des Schnees, 1611. Aus dem Lateinischen übersetzt und mit Anmerkungen versehen von R. Klug. 56. Jahresbericht des K. K. Staats-Gymnasiums zu Linz über das Schuljahr 1907. K. K. Staats-Gymnasium, Linz 1907 Google-USA* = Internet Archive

Werke in Latein[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • W. Förster: Johann Keppler und die Harmonie der Sphären. Vortrag. Ferdinand Dümmer, Berlin 1862 e-rara.ch
  • Edmund Reitlinger / Carl Waldemar Neumann: Johannes Kepler. Vier Bücher in drei Theilen, hg. von C. Gruner, Stuttgart 1868
  • Josef von Hasner: Tycho Brahe und J. Kepler in Prag. Eine Studie. J. G. Calve, Prag 1872 e-rara.ch
  • Rudolf Wolf: Johannes Keppler und Jost Bürgi. Vortrag. Friedrich Schulthess, Zürich 1872 e-rara.ch
  • Ludwig Günther: Ein Hexenprozess: Ein Kapitel aus der Geschichte des dunkelsten Aberglaubens, Gießen 1906 Google-USA*, Michigan-USA* [Über den Prozess gegen seine Mutter Katharine Kepler von 1620/21.]
  • Friedrich Ueberweg: Grundriss der Geschichte der Philosophie. 3. Teil: Die Philosophie der Neuzeit bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. 12. Auflage, völlig neubearbeitet von Max Frischeisen-Köhler und Willy Moog. Mittler, Berlin 1924, S. 130–132 , 645 Internet Archive