John Bunyan

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
John Bunyan
John Bunyan
JohnBunyanSignature.png
* 28. November 1628 in Elstow bei Bedford
† 31. August 1688 in London
englischer Baptistenprediger und Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118517473
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Eines Christen Reise nach der seligen Ewigkeit. In Englischer Sprache geschrieben durch Johann Bunyan. Mit sieben Bildern. Gedruckt und zu haben bey Gustav S. Peters, Harrisburg, (Pa.) 1831 Internet Archive 2. Theil, beigebunden Internet Archive
    • Erster Theil. Eines Christen Reise nach der seligen Ewigkeit, welche In unterschiedlichen artigen Sinn-Bildern den ganzen Zustand einer bußfertigen und Gottsuchenden Seele vorstellt.
    • Zweiter Theil. Worinnen unter artigen Sinn-Bildern fortgesetzt wird, wie des Christen Weib und Kinder die gefährliche Reise auch angetreten, und das erwünschte Land vergnügt erreicht haben.
  • Des Christen Wallfahrt nach der himmlischen Stadt. (Frei,) nach dem Englischen des John Bunyan, von Friedrich Heinrich Ranke. Mit einer Einleitung von Gotthilf Heinrich von Schubert. Verlag von Carl Heyder, Erlangen 1832 MDZ München
    • Dritte Auflage, unveränderte Auflage. Verlag von Carl Heyder, Erlangen 1845 Google, Google
    • Vierte verbesserte Auflage. Heyder & Zimmer, Frankfurt a/M. und Erlangen 1858 Google
  • Der Heilige Krieg, wie derselbe geführt wird von Christo Jesu, dem Sohne des El-Schaddai, des ewigen und allmächtigen Königs, wider den Teufel. Oder, das Verlieren und Wiedererobern der berühmten Stadt Mensch-Seele. Beschriben von Johann Bunian, Prediger zu Bedford. Mit sechs Bildern geziert. Gedruckt und zu haben bey G. S. Peters, Harrisburg, Pa. 1837 Google
  • John Bunyan’s Reise eines Christen nach der seligen Ewigkeit. Herausgegeben vom Evangelischen Bücher-Verein. (Uebersetzung nach der Englischen Originalausgabe.) Berlin 1850 Google
  • Die Pilgerreise nach dem Berge Zion. Aus dem Englischen des John Bunyan. Verlag des Tractathauses, H. Nuelsen, Bremen [1860]
    • Zweiter Theil. Die Reise der Christin und ihrer Kinder. MDZ München
  • Pilgerreise zur seligen Ewigkeit. Aus dem Englischen. (Nach dem Original der Londoner Traktat-Gesellschaft.) Herausgegeben von der Wupperthaler Traktat Gesellschaft.
    • Erster Theil: Der Pilger. Zu haben bei dem Expedienten der Traktat-Gesellschaft, J. H. J. Biermann in Barmen, Barmen, Zweite Auflage, Barmen 1859 Google
    • Zweiter Theil: Der Pilgerin. bei der Evang. Bücherstiftung Stuttgart. Dritte Auflage, Barmen 1864 Google
  • Einige Aussprüche John Bunyans auf seinem Todtenbette. Haupt-Verein für christl. Erbauungsschriften in den Preussischen Staaten, Berlin 1862 Google = MDZ München
  • Die überschwängliche Gnade an dem grössten der Sünder. Ein getreuer Bericht von dem Leben des John Bunyan, von ihm selbst beschrieben. Aus dem Englischen übersetzt von A. Henrich. Verlag von J. G. Oncken, Hamburg 1864 MDZ München