Karl von Zallinger

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karl von Zallinger
[[Bild:|220px|Karl von Zallinger]]
[[Bild:|220px]]
* 13. März 1809 auf Stilldorf (Bozen)
† 5. März 1865 in Bozen
Tiroler Politiker und Landwirt
1861 stellvertretender Landeshauptmann in Tirol
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand April 2015)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 104081678
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Praktisches Handbuch über die Fortpflanzung und Kultur des Maulbeerbaumes nach den Vorschriften der besten italienischen Autoren und Erfahrungen der bewährtesten Oekonomen. Innsbruck: Wagner, 1843 MDZ München = Google

Artikel in den Pomologischen Monatsheften[Bearbeiten]

1. Band (1855)

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Ein Nachruf unserm edlen Landeshauptmann-Stellvertreter Carl von Zallinger. In: Tiroler Stimmen, 1865, Nr. 58, S. 259–260 Google