Marie Lipsius

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ida Marie Lipsius
Marie Lipsius
Signatur Marie Lipsius aka La Mara.jpg
La Mara (Pseudonym)
* 30. Dezember 1837 in Leipzig
† 2. März 1927 in Schmölen
deutsche Schriftstellerin und Musikhistorikerin
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11705822X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

Musikalische Studienköpfe[Bearbeiten]

Ihre ersten musikschriftstellerischen Veröffentlichungen erfolgte in Westermanns Monatsheften 1867 mit den drei Musikalischen Studienköpfen Schumann, Liszt, Chopin. Sie erschienen gesammelt als Musikalische Studienköpfe, Leipzig 1868 bei H. Schmidt. Weitere vier Bände erschienen Leipzig 1875, zunächst bei Schmidt & Günther, später bei Breitkopf & Härtel. Einige Bände erreichten bis zu 11 Auflagen. Zahlreiche Einzelstudien erschienen im Folgenden als neubearbeitete Einzeldrucke in Buchform (bis 1913).

  • Musikalische Studienköpfe Bd.1. Romantiker. 1868 Internet Archive=Google, Google
    • Vorwort.
    • Carl Maria von Weber
    • Franz Schubert
    • Felix Mendelssohn
    • Robert Schumann
    • Friedrich Chopin
    • Franz Liszt, 13. Auflg. 1920 Internet Archive=Google-USA*
    • Richard Wagner
  • Musikalische Studienköpfe Bd.2. Ausländische Meister. 1875 in Internet Archive=Google-USA*
    • Vorwort
    • Luigi Cherubini
    • C. Spontini
    • G. Rossini
    • A. Boieldieu
    • Hector Berlioz
  • Musikalische Studienköpfe Bd.3. Jüngstvergangenheit und Gegenwart. 1875 Internet Archive=Google-USA*, Internet Archive = Google-USA*
    • Vorwort
    • Ignaz Moscheles
    • Ferdinand David
    • Adolf Henselt
    • Robert Franz, Einzeldruck 1911 California-USA*
    • Anton Rubinstein
    • Johannes Brahms
    • Carl Tausig
  • Musikalische Studienköpfe Bd.4. Klassiker. 1875
    • Vorwort.
    • Georg Friedrich Händel Indiana-USA* (5te. A. 1912)
    • Johann Sebastian Bach
    • Christoph Willibald Gluck
    • Joseph Haydn Indiana-USA* (5te. A. 1913)
    • Wolfgang Amadeus Mozart
    • Ludwig van Beethoven New York-USA* (1873)
  • Musikalische Studienköpfe Bd.5. Frauen im Tonleben der Gegenwart. 1875 California-USA*
    • Vorwort.
    • C. Schumann
    • S. Menter
    • A. Mehlig
    • M. Krebs
    • P. Fichtner-Erdmannsdörfer
    • L. Kahrer-Rappoldi
    • W. Clauß-Szarvardy
    • A. Goddard
    • E. Lie-Nissen
    • L. v. Bronsart
    • A. Essipoff-Leschetitzky
    • V. Timanoff
    • W. Neruda-Norman
    • P. Viardot-Garcia
    • D. Artôt
    • Z. Trebelli
    • A. Patti
    • C. Nilson-Rouzaud
    • M. Wilt
    • Amalie Joachim
    • P. Lucca
    • M. Brandt
    • T. Vogl
    • A. Materna
  • außerhalb der Sammelschriften:

Weitere Schriften[Bearbeiten]

  • Ludwig van Beethoven
  • Musikalische Gedankenpolyphonie, Aussprüche berühmter Tonsetzer über ihre Kunst, Leipzig 1873, Leuckart Internet Archive=Google-USA*
  • Gedanken berühmter Musiker über ihre Kunst (=Musikalische Gedankenpolyphonie), Leipzig 1877
  • Das Bühnenfestspiel in Bayreuth, Leipzig 1877, Schmidt & Günther
  • Der Ring der Nibelungen. Erstes Bühnenfestspiel in Bayreuth, Leipzig 1878
  • Pauline Viardot-Garcia, Leipzig 1882, B & H
  • Musikerbriefe aus fünf Jahrhunderten, 2 Bde., Leipzig 1886 Univ. of Rochester, NY
  • Classisches und Romantisches aus der Tonwelt, Leipzig 1892 Internet Archive=Google-USA*
  • Beethovens unsterbliche Geliebte. Das Geheimnis der Gräfin Brunsvik und ihre Memoiren, Leipzig 1909 Internet Archive=Google-USA*
  • Liszt und die Frauen, Leipzig 1911 Internet Archive=Google-USA*
  • Durch Musik und Leben im Dienste des Ideals, 2 Bde., Leipzig 1917, 2/1925
  • An der Schwelle des Jenseits. Letzte Erinnerungen an die Fürstin Carolyne Sayn-Wittgenstein, Leipzig 1925.

Aufsätze und Abhandlungen in Zeitschriften[Bearbeiten]

  • Hector Berlioz, in: Jahrbuch der illustrierten deutschen Monatshefte 26, Braunschweig (1869?)
  • Ignaz Moscheles, in: Jahrbuch der illustrierten deutschen Monatshefte 28 (1870?)
  • Gioacchino Rossini, in: Jahrbuch der illustrierten deutschen Monatshefte 29 (1870/71?)
  • Anton Rubinstein, in: Gegenwart I, Berlin 1872
  • Robert Franz, in: Jahrbuch der illustrierten deutschen Monatshefte 33 (1872/73?)
  • Späte Liebe. Briefe Marschners an Therese Janda, in: Illustrierte Zeitung 63, Leipzig (1874?)
  • Johannes Brahms, in: Jahrbuch der deutschen illustrierten Monatshefte 37 (1874/75?)
  • Aus den letzten Lebenstagen Beethovens, in: Gartenlaube, Leipzig 1877
  • Clara Schumann, ebda. 1882
  • G. Rossini, in: Neue Musikzeitschrift, V, Stuttgart 1884, VI, 1885
  • Frédéric Chopin, in: Neue Musikzeitschrift, VI, 1885
  • Fürstin C.v. Sayn-Wittgenstein, in: Allgemeine Zeitung, München 1887
  • Passionsmusiken Bachs und ihre Vorgänger, in: Leipziger Zeitung, wissenschaftliche Beilage, 1887
  • W.A. Mozart, in: Neue Musikzeitschrift, VIII, 1887
  • Franz Schubert, in: Neue Musikzeitschrift, X, 1889
  • Schubert, in: Neue Musikzeitschrift, X, 1889
  • Passionsmusiken von Schütz und Bach, in: Neue Musikzeitschrift
  • F.W. Rust, in: Musikalisches Wochenblatt XXI, Leipzig 1890
  • Neues Bildnis Beethovens, in: Illustrierte Zeitung 94, Leipzig (1890?)
  • Ungedr. Briefe Felix Mendelssohn Bartholdy’s, in: Leipziger Zeitung, wiss. Beilage, 1890
  • Erinnerungen an Franz Schubert, in: Neue Musikzeitschrift, XI, 1890
  • Grillparzer und die Tonkunst, in: Vom Fels zum Meer XII, Stuttgart 1892
  • [9] Briefe [1853–1855] von Brahms an Robert Schumann, aus den Originalen mitgetheilt, in: Neue Freie Presse 7. Mai 1897, S. 1–3 ÖNB-ANNO
  • Unbekanntes Liszt-Relief, in: Illustrierte Zeitung, 1903
  • Aus Liszt's 1. Jugend, in: Die Musik V, Berlin 1905/06
  • Gräfin Th. Brunsvik, Geliebte Beethovens, in: Neue Rundschau, Berlin 1908(?)
  • Liszt und die Frauen, in: Neue Musikzeitschrift, 30, 1908/09
  • Franz Liszt und sein unvollendetes Stanislaus-Oratorium, in: Österreische Rundschau 29, Wien (1911?)
  • Klara Schumann, in: Universum 35, Leipzig 1919.

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Veröffentlichungen in der Gartenlaube[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]