Nicolaus Copernicus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicolaus Copernicus
Nicolaus Copernicus
Nicolaus Copernicus signature (podpis Mikołaja Kopernika).svg
Nikolaus Kopernikus, Niklas Koppernigk
* 19. Februar 1473 in Thorn
† 24. Mai 1543 in Frauenburg
Domherr, als Astronom Begründer des heliozentrischen Weltbildes
Verfasser von Werken über das Münzwesen
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118565273
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke

Werke[Bearbeiten]

Deutschsprachige Werke[Bearbeiten]

Ins Deutsche übersetzte Werke[Bearbeiten]

Lateinische Werke[Bearbeiten]

  • Theophilacti scolastici Simocatti epistolae morales, rurales et amatorie interpretatione latina (Krakau, 1509), Übersetzung von Gedichten aus dem Griechischen
  • Commentariolus (ca. 1509–1530), Konzept seines Weltbildes
  • Epistolae Nicolai Copernici de octava sphaera, contra Wernerum (1524), Brief mit der Ablehnung der Thesen von Johannes Werner
  • Monete Cudende ratio (1526) Wikipedia, Werk zur Preußischen Münzwirtschaft, nach der Denkschrift von 1522
  • Narratio Prima (Danzig, 1541), Vorabzusammenfassung des Hauptwerkes, von Georg Joachim Rheticus verfasst und verbreitet
  • De lateribus et angulis triangulorum libellus (Wittenberg, 1542), Auszug der Trigonometrischen Lehren aus dem Hauptwerk, von Rheticus verfasst und verbreitet
  • De revolutionibus orbium coelestium (Nürnberg, 1543), Hauptwerk
  • Diverse Korrespondenz

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Friedrich Ueberweg: Grundriss der Geschichte der Philosophie. 3. Teil: Die Philosophie der Neuzeit bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. 12. Auflage, völlig neubearbeitet von Max Frischeisen-Köhler und Willy Moog. Mittler, Berlin 1924, S. 127–130, 644 Internet Archive
  • Ludwig Birkenmajer [Ludwik Antoni Birkenmajer]: Nicolaus Copernicus und der Deutsche Ritterorden. Gesellschaft der Bücherfreunde, Krakau 1937 MDZ München

Illustrationen[Bearbeiten]

  • Heinrich Wilhelm Teichgräber: Nicolaus Copernicus. Eduard Pietzsch, Dresden 1842 ULB Düsseldorf

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]