Otto Julius Bierbaum

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otto Julius Bierbaum
Otto Julius Bierbaum
Martin Möbius; Simplicissimus
* 28. Juni 1865 in Grünberg in Niederschlesien
† 1. Februar 1910 in Dresden
deutscher Schriftsteller
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118510762
WP-Personensuche, SeeAlso
DNB: Datensatz, Rohdaten, Werke
Liste Siehe auch die bei Wikisource verfügbaren Texte in der Kategorie Otto Julius Bierbaum.

Erstausgaben[Bearbeiten]

chronologisch. Zählung nach B. Mnich in: Gero Von Wilpert / Adolf Gühring, Erstausgaben deutscher Dichtung – Eine Bibliographie zur Deutschen Literatur 1600–1990, S. 113–115, 2. Auflg. Stuttgart: Kröner 1992

  • 1. (Mitverfasser) A. Böcklin: Fünfzehn Heliogravüren nach den Originalen. Mit begleitendem Text v. O. J. B. 8 S. m. Abb. 2° München: Photograph Union 1890
  • 2. (Mitverfasser) Münchener Jahresausstellung von Kunstwerken aller Nationen. Jg. 2, 1890. Text O. J. B. 48 S. m. Abb., 42 Taf. München: Münchener Kunst- u. Verl.-Anst. Albert (1890)
  • 3. Deutsche Lyrik von heute. Vortrag. Mit e. Anh.: Über die von der Gesellschaft für modernes Leben geplanten Sonderausstellungen von Werken der bildenden Kunst. 14 S. München: Poessl (= Münchener Flugschriften I, 2) 1891
  • 4. Erlebte Gedichte. 217 S. Berlin: Schuhr (1892).
  • 5. Fünfundzwanzig Jahre Münchner Hoftheater-Geschichte. Ein Rückblick auf die fünfundzwanzigjährige Amtsführung des Freiherrn Karl von Perfall als Leiter der Münchener Hofbühne. 67 S. m. Abb. München, Berlin: Schuster & Loeffler 1892 Internet Archive=Google-USA*
  • 6. Freiherr Detlev von Liliencron. 111 S. m. Bildn. Leipzig: Friedrich (= Die moderne Litteratur in Einzeldarstellungen 5) 1892
  • 7. Fritz von Uhde. 80 S. m. Bildn. München: Münchener Kunst- u. Verl.-Anst. Albert 1893
    • 1908, (1905 geschrieben, 1908 neu gefasst), 65 S. Google-USA*
  • 8. Aus beiden Lagern. Betrachtungen, Karakteristiken und Stimmungen aus dem ersten Doppel-Ausstellungsjahre in München. 75 S., 8 Bildn. 16° München: Ackermann 1893
  • 9. (Herausgeber) Moderner Musenalmanach für 1893 (1894). Sammelbuch deutscher Kunst. 2 Jge. 430, 317 S. m. Abb. München, Berlin: Schuster & Loeffler 1893–1894
  • 10. (Mitverfasser) F. Stuck: Über hundert Reproduktionen nach Gemälden und plastischen Werken, Handzeichnungen und Studien. Text O. J. B. 84 S. m. Abb. u. Bildn., 48 Taf. München: Münchener Kunst- u. Verl.-Anst. Albert 1893
  • 11. Studenten-Beichten. 2 Bde. 136, 162 S. München, Berlin: Schuster & Loeffler 1892–1897
    • Bd. 2, 1897 (enthält: Selbstzucht; To-lu-to-lo oder Wie Emil Türke wurde; Leberecht der Gestrenge; Zwei Äpfel; Die falsche Kindbetterin) Google-USA*, Google-USA*
  • 12. Nemt, Frouwe, disen Kranz. Ausgewählte Gedichte. XX, 108 S. m. Titelb. 16° Berlin: Schuhr 1894 Google-USA*
  • 13. Lobetanz. Ein Singspiel. 61 S. Berlin: Genossenschaft Pan 1895
  • 14. Die Freiersfahrten und Freiersmeinungen des weiberfeindlichen Herrn Pankrazius Graunzer, der Schönen Wissenschaften Doktor, nebst einem Anhang, wie schließlich alles ausgelaufen. 310 S. Berlin: Storm (= Veröffentlichungen des Vereins für deutsches Schriftthum H. 3) 1896
  • 15. Die Schlangendame. Humoreske. 146 S. m. 38 Zeichnungen von Felix Vallotton. Berlin: Schuster & Loeffler (1896)
  • 16. Der bunte Vogel von 1897 (1899). Ein Kalenderbuch. 2 Bde. 279, 208 S. m. Abb. 4° Berlin: Schuster & Loeffler 1896–1898
  • 17. Stilpe. Ein Roman aus der Froschperspektive. 415 S. m. Bildn. Berlin: Schuster & Loeffler (1897) Deutsches Textarchiv
  • 18. Kaktus und andere Künstlergeschichten (enthält Widmungsbrief; Die beiden Freunde; Kaktus; Die Lavendel-Ehe; Die rote Sphinx; Don Juan Tenorio; Emil der Verstiegene). XVIII, 210 S. Berlin: Schuster & Loeffler (1898) Internet Archive, Google-USA*
  • 19. (Mitherausgeber) Almanach der Insel für 1900. Herausgeber O. J. B., A. W. Heymel, R. A. Schröder. 94 S. Berlin: Schuster & Loeffler 1899
  • 20. Gugeline. Ein Bühnenspiel in fünf Aufzügen. 107 S. Berlin: Schuster & Loeffler 1899
  • 21. (Mitherausgeber, später Herausgeber) Die Insel. Monatsschrift (Jg. 3: Aesthetisch-belletristische Monatsschrift.) Herausgeber O. J. B., A. W. Heymel u. R. A. Schröder.(Jg. 3: Herausgeber o. J. B.). 3 Jge. m. Abb., je 12 H. Berlin: Schuster & Loeffler (1–2) bzw. Leipzig: Insel (3) 1899–1902
  • 22. Das schöne Mädchen von Pao. Ein chinesischer Roman. XIV. 222 S., 1 Abb. Berlin: Schuster & Loeffler 1899 Google-USA*
  • 23 Stuck, IV, 148 S., 157 Abb., Bielefeld und Leipzig: Velhagen & Klasing (= Künstler-Monographien Bd. 42) (50 num. Ex.) 1899 Google-USA*
  • 24 (Mitverfasser, Einleitung) Deutsche Chansons (Brettl-Lieder) von Bierbaum, Dehmel, Falke, Finckh, Heymel, Holz, Liliencron, Schröder, Wedekind, Wolzogen. XVI, 223 S. Berlin, Leipzig: Schuster & Loeffler 1900
  • 25. Leipziger Erinnerungen. 5 BI. 4° Leipzig: Hallweg & Büchting 1900
  • 26. Pan im Busch. Ein Tanzspiel. Musik F. Mottl. 44 S. 12° Berlin: Schuster & Loeffler 1900
  • 27. (unter Pseudonym: Martin Möbius) Steckbrief, erlassen hinter dreißig literarischen Übelthätern gemeingefährlicher Natur mit den getreuen Bildnissen der Dreißig. 132 S. m. Bildn. Berlin: Schuster & Loeffler 1900
  • 28. Irrgarten der Liebe. Verliebte, launenhafte und moralische Lieder, Gedichte und Sprüche aus den Jahren 1885–1900. XXXI, 456 (475) S. 16° Leipzig: Insel (1901) Google-USA*
  • 29. Annemargreth und die drei Junggesellen. Eine Raubrittergeschichte. / Der Messner-Michel. Eine Profanlegende aus Tirol. 91 S. 16° Leipzig: Insel 1902
  • 30. (Vorwortrt, Mitverfasser) Das Insel-Buch. 4 Bl. 200 S. m. Abb. 12° Leipzig: Insel 1902
  • 31 (Übersetzung) Don Pasquale. Komische Oper von G. Donizetti. 48 S. Verlag und Eigentum der Schlesischen Buch- und Musikhandlung (Rob. Lienau) 1902
  • 32. Stella und Antonie. Schauspiel. 92 S. Leipzig: Drugulin 1902
  • 33. (Mitherausgeber) Die Zeit. Wiener Wochenschrift für Politik, Volkswirtschaft, Wissenschaft und Kunst. Herausgeber: J. Singer, O. J. B. u. H. Kanner. 3 Jge. Wien: Konegen 1902–1904
  • 34. Eine empfindsame Reise im Automobil. Von Berlin nach Sorrent und zurück an den Rhein, in Briefen an Freunde geschildert. 273 S. m. Abb. Berlin: Bard & Marquardt 1903 Internet Archive=Google-USA*
  • 315 Das seidene Buch. Eine lyrische Damenspende (Enthält die Gedichtzyklen Gemma; Mädchenlieder; Die vier Jahreszeiten; Festliche Tage; Abend und Nacht; Ritter, Narren, Schäfer und allerhand Verliebte; Pierrots Herzensfragmente; Der Einsame; Bilder, Träume und Betrachtungen). 264 S., 12 Abb. Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. (1904) Google-USA*
  • 36. Zwei Münchener Faschingsspiele (Deutsche Volkslieder; Bei Lutter und Wegener). 76 (81) S. 16° München: Langen 1904 Internet Archive=Google-USA*
  • 37. (Anonym) Das Gespenst von Matschatsch. Burleske Operette in vier Aufzügen von Simplicissimus. 88 S. München: Langen 1904
  • 38. Die Haare der heiligen Fringilla und andere Geschichten (Die Haare der heiligen Fringilla; Der Mohr; Aschermittwoch; Nach dem Balle; Sinaide oder Die freie Liebe in Zürich). 121 S. München: Langen (= Kleine Bibliothek Langen 66) 1904 Google-USA*
  • 39. Hans Thoma. 63 S., 13 Taf. Berlin: Bard & Marquardt (= Die Kunst 27) 1904 Google-USA*
  • 40. Die vernarrte Prinzessin. Fabelspiel. Mit e. Vorrede über das musikalische Bühnenspiel. 36, 56 S. München: Langen 1904
  • 41. Das höllische Automobil. Novellen. 156 S. Wien: Wiener Verl. (= Bibliothek moderner deutscher Autoren 6) 1905 Internet Archive=Google-USA*
  • 42. (Herausgeber) Goethe-Kalender für 1906 (–1910). Zu Weihnachten 1905 (–1910) hg. 112 S. m. Abb. Leipzig: Dieterich (1905–1910)
  • 43. Zwei Stilpe-Komödien: Das Cenacle der Maulesel. Die Schlangendame. 189 S. München: Müller 1905 (Enth. u. a. Nr. 15) Google-USA*
  • 44. Zäpfel Kerns Abenteuer. Eine deutsche Kasperlegeschichte in dreiundvierzig Kapiteln. Frei nach Collodis italienischer Puppenhistorie Pinocchio. 280 S. m. Abb. München: Müller 1905
  • 45. Mit der Kraft. Automobilia. 344 (350) S. Berlin: Marquardt 1906 (Neuaufl. v. Nr. 34) Google-USA*
  • 46. Der Bräutigam wider Willen. Komödie. Nach einer Erzählung Dostojewskis. 205 S. Wien, Berlin: Singer 1906 Google-USA*
  • 47. Der neubestellte Irrgarten der Liebe. Um etliche Gänge und Lauben vermehrt. Verliebte, launenhafte, moralische und andere Lieder, Gedichte und Sprüche aus den Jahren 1885–1905. XVIII, 438 S. Leipzig: Insel 1906 (Erw. Neuaufl. v. Nr. 25) Google-USA* = Commons, besserer Scan: Internet Archive. Daraus:
  • 48 (Einleitung) K. A. Kortum: Die Jobsiade. Komisches Heldengedicht in drei Teilen. Leipzig: Insel-V. 1906
  • 49. Prinz Kuckuck. Leben, Taten, Meinungen und Höllenfahrt eines Wollüstlings. In einem Zeitroman. 3 Bde. 529, 436, 576 S. m. Bildn. München: Müller 1907–1908
  • 50 (Einleitung) L. Finckh: Rosen. Mit einer Einführung von Otto Julius Bierbaum. Stuttgart, Leipzig: Dt. Verl.-Anst. 1906
  • 51. (Einleitung) Felix Schnabels Universitätsjahre oder Der deutsche Student. Ein Beitrag zur Sittengeschichte des neunzehnten Jahrhunderts. Von A. v. S. XXXVI, 600 S. Berlin: Curtius 1907
  • 52. Maultrommel und Flöte. Neue Verse. 87 S., 1 Abb. München: Müller 1907 Google-USA*
  • 53. Der Musenkrieg. Eine Studentenkomödie in vier Aufzügen für die Opernbühne. 153 S. Berlin: Borngräber 1907
  • 54. (Einleitung) R. Elchinger: Prinzessin Schnudi. Eine verliebte Geschichte. München, Leipzig: Müller 1907
  • 55. Mein ABC. 28 S. m. Abb. Offenbach a. M.: Klingspor 1908
  • 56. Dostojewski. 26 S. München: Piper [1909]
  • 57. Sonderbare Geschichten. 3 Abtheilungen 252, 273, 227 S. München: Müller 1908
    • 1. Abtheilung, enthält: Schmulius Cäsar oder Die marzauner Kunstepoche; Samalio Pardulus Google-USA*
    • 2. Abtheilung, enthält: Drei niederländische Phantasiestücke, frei nach Gustav Kahn (Steingut; Der Steckenpferdpastor oder das goldene Zeitalter; Der Mann mit dem porösen Schädel); Die Stimme des Blutes; Kindsschnabelweisheit. Google-USA*
    • 3. Abtheilung
  • 58. Das heilige Feuer. Ein Hymnus. Der Leipziger Universität gewidmet zu ihrer Fünfhundertjahrfeier im Sommer MDCCCCIX. 4 Bl. Offenbach a. M.: Klingspor [1909]
  • 59. (Mitverfasser) O. J. B. u. F. v. Königsbrun-Schaup: Fortuna. Abenteuer in fünf Aufzügen. 168 S. München: Müller (1909) Google-USA*
  • 60. (Mitherausgeber) Pro Italia. Eine deutsche Kunstspende dargebracht und gesammelt von O. J. B., F. Mottl, F. v. Stuck. 320, 35 S. Musikbeil. München: Müller 1909
  • 61. (Mitverfasser) Der Roman der XII. Von H. Bahr, O. J. B., O. Ernst, H. Eulenberg, H. H. Ewers, G. Falke, G. Hirschfeld, F. Holländer, G. Meyrink, G. Reutter, O. Wohlbrück, E. Wolzogen. Mit Silhouetten der XII v. H.J. Höxter. Berlin: Mecklenburg 1909 Internet Archive, Google
  • 62. Die Yankeedoodle-Fahrt und andere Reisegeschichten (Von Fiesole nach Pasing; Blätter aus Fiesole; Yankeedoodle-Fahrt; Eine kleine Herbstreise im Automobil; Kleine Reise). Neue Beiträge zur Kunst des Reisens. 521 S. m. Bildn. u. Taf. München: Müller (1909) Internet Archive
  • 63. (Einleitung, Herausgeber) Die Bücher der Abtei Thelem. Bd. I-III, L. Sterne: Tristram Schaudis Leben und Meynungen. Bd. IV, L. Sterne: Yoricks empfindsame Reise durch Frankreich und Italien. München, Leipzig: Müller 1910
  • 64. Liliencron. 292 S. München: Müller 1910
  • 65. Die Schatulle des Grafen Thrümmel und andere nachgelassene Gedichte. 108 S. München: Müller 1910
  • 66. Samalio Pardulus. 44 S., 20 Abb. München: Müller 1911
  • 67 (Mitübersetzer) H. de Balzac: Die drolligen Geschichten, die in den Abteien der Tourraine sammelte und ans Licht zog der Herr von Balzac… Übersetzung O. J. B., R. Bongs. 596 S. m. Abb. v. G. Doré. Berlin: Lebmann 1912
  • 68. Hans Wurst und andere Grotesken. VII, 128 S. München, Stuttgart: Die Lese (= Die lustigen Bücher 1) 1912
  • 69. Otto Julius Bierbaum. 93 S. m. Bildn. Berlin-Charlottenburg: Lissner (= Literarische Leckerbissen 1) 1912
  • 70. Gesammelte Werke in zehn Bänden. Herausgeber M. G. Conrad u. Hans Brandenburg. 7 Bde. München: Müller 1912–1921
    • 1. Bd., 1921 (2te Auflg, 1922), 377 S., enthält: Gedichte [Auswahl] Google-USA*, Google-USA*
    • 2. Bd., 1921, 483 S., enthält: Pankrazius Graunzer; Stilpe Google-USA*, Google-USA*, Google-USA*
    • 3. Bd., 1921, 619 S., enthält: Studentenbeichten (Josephine; Der Regerkomiker; Selbstzucht; To-lu-to-lo oder Wie Emil Türke wurde; Leberecht der Gestrenge; Zwei Äpfel; Die falsche Kindbetterin); Kaktus; Die Schlangendame; Das schöne Mädchen von Pao; Zäpfel Kerns Abenteuer Google-USA*, Google-USA*
    • 4. Bd., 1921, 411 S., Sonderbare Geschichten, enthält: Samalio Pardulus; Hans Wurst und der Riese Rumbo; Annemargret und die drei Junggesellen; Der Meßner-Wichel, Der mutige Revierförster; Die Haare der heiligen Fringilla; Die Stimme de« Blutes; Schmulius Cäsar oder Die Marzauner Kunstepoche; Kindsschnabelweisheit; Drei Niederländer Phantastestücke (Steingut; Der Steckenpferdpastor oder Das goldene Zeitalter; Der Mann mit dem porösen Schädel). Google-USA*, Google-USA*
    • 5. Bd. Prinz Kuckuck. Erste Hälfte
    • 6. Bd. Prinz Kuckuck. Zweite Hälfte
    • 7. Bd. Reisegeschichten.
    • Bd. 8–10 sind nicht erschienen
  • 71. Die Leiden des jungen Bierbaum. Ein Gymnasiastentagebuch 1881. 30 S. Leipzig: Haschke (Priv.-Dr.) 1925
  • o. Nr. Briefe an Gemma. Mit einem Vorwortrt von Peter Scher. [25. Juli 1901 – 25. Januar 1910]. 226 S. München: Müller 1921 Google-USA*

Texte in Zeitschriften, Anthologien etc.[Bearbeiten]

  • Modernes Leben. Ein Sammelbuch der Münchner Modernen. Erste Reihe. (1891) Google-USA* (mehrere Seiten unbrauchbar)
  • Im Schlosse Mirabel (Ballade), in: Simplicissimus, München 1896
  • Mittwegs, ein Orientierungsversuch, [Anfang eines „curiculum artis“, das 1909 erscheinen sollte, aber nicht erschienen ist], in: Georg Mü̈ller Verlag Katalog 1903-1908, S. 8–18, mit einem Portrait von Peter Halm, München: Müller 1908 Google-USA*

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]