Paul Natorp

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paul Natorp
Paul Natorp
[[Bild:|220px]]
Paul Gerhard Natorp
* 24. Januar 1854 in Düsseldorf
† 17. August 1924 in Marburg
deutscher Philosoph und Pädagoge
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 118586548
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

  • Quos auctores in ultimis Belli Peloponnesiaci annis describendis secuti sint Diodorus, Plutarchus, Cornelius, Iustinus, Seminararbeit, Straßburg 1876 Internet Archive
  • Descartes’ Erkenntnistheorie. Eine Studie zur Vorgeschichte des Kriticismus. Marburg 1882 Internet Archive
  • Forschungen zur Geschichte des Erkenntnissproblems im Alterthum. Protagoras, Demokrit, Epikur und die Skepsis. Berlin 1884 Internet Archive = Google-USA*, Internet Archive = Google-USA*
  • Einleitung in die Psychologie nach kritischer Methode, Tübingen 1888 Internet Archive = Google-USA*
  • Die Ethika des Demokritos, Marburg 1893 Internet Archive = Google-USA*, Google-USA*
  • Religion innerhalb der Grenzen der Humanität. Ein Kapitel zur Grundlegung der Sozialpädagogik, Freiburg im Breisgau 1894 Internet Archive
  • Was uns die Griechen sind. Marburg 1901 Internet Archive = Google-USA*
  • Sozialpädagogik: Theorie der Willenserziehung auf der Grundlage der Gemeinschaft, Stuttgart 1899 Internet Archive = Google-USA*. Stuttgart ²1904 Internet Archive = Google-USA*. Stuttgart ³1909. Stuttgart 41920. Internet Archive Stuttgart 51922
  • Herbart, Pestalozzi und die heutigen Aufgaben der Erziehungslehre : acht Vorträge, gehalten in Marburger Ferienkursen 1897 und 1898. Frommann, Stuttgart 1899 e-Helvetica
  • Platos Ideenlehre. Eine Einführung in den Idealismus, Leipzig 1903. Leipzig² 1921. Internet Archive, E-Text bei Zeno.org
    • Ernst Hohmann: Plato ein Vorgänger Kants? Kritische Bemerkungen zu P. Natorps „Platos Ideenlehre; eine Einführung in den Idealismus“, Rössel 1906 Internet Archive
  • Philosophische Propädeutik, Marburg 1904 Internet Archive = Google-USA*. Marburg 41914
  • Allgemeine Psychologie in Leitsätzen zu akademischen Vorlesungen, Marburg 1904 Internet Archive = Google-USA*
  • Allgemeine Pädagogik in Leitsätzen zu akademischen Vorlesungen, Marburg 1905 Internet Archive = Google-USA*. Marburg ²1913
  • Jemand und Ich. Ein Gespräch über Monismus, Ethik und Christentum, Stuttgart 1906 Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*
  • Gesammelte Abhandlungen zur Sozialpädagogik, Stuttgart 1907 Internet Archive = Google-USA*
  • Pestalozzi: Sein Leben und seine Ideen. Mit einem Bildnis und einem Brief-Faksimile (Aus Natur und Geisteswelt, 250), Leipzig 1909 Internet Archive, Internet Archive. Leipzig ³1919. Leipzig 41925
  • Philosophie und Pädagogik. Untersuchungen auf ihrem Grenzgebiet, Marburg 1909. Marburg ²1923
  • Die logischen Grundlagen der exakten Wissenschaften, Leipzig/Berlin 1910 UB Paderborn, Internet Archive. Leipzig ²1921
  • Philosophie, ihr Problem und ihre Probleme: Einführung in den kritischen Idealismus, Göttingen 1911 Internet Archive. Göttingen ²1918. Göttingen 41929. Göttingen 52008
  • Volkskultur und Persönlichkeitskultur, Leipzig 1911 UB Paderborn
  • Allgemeine Psychologie nach kritischer Methode, Tübingen 1912
  • Die Seele des Deutschen, Jena 1918
  • Die Weltalter des Geistes, Jena 1918
  • Der Idealismus Pestalozzis. Eine Neuuntersuchung der philosophischen Grundlagen seiner Erziehungslehre, Leipzig 1919
  • Sozial-Idealismus. Neue Richtlinien sozialer Erziehung, Berlin 1920
  • Genossenschaftliche Erziehung als Grundlage zum Neubau des Volkstums und des Menschentums. Berlin 1920 UB Paderborn
  • Platos Ideenlehre. Eine Einführung in den Idealismus. Leipzig ²1921 Internet Archive
  • Vorlesungen über praktische Philosophie, Erlangen 1925

Artikel in Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft[Bearbeiten]

Alle auf Wikisource verfügbaren RE-Artikel von Paul Natorp

Aufsätze[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Friedrich Ueberweg: Grundriss der Geschichte der Philosophie. 4. Teil: Die deutsche Philosophie des 19. Jahrhunderts und der Gegenwart. 12. Auflage, Mittler, Berlin 1923, S. 439–443, 714 Internet Archive