RE:Ἀνάστατος

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,2 (1894), Sp. 2069
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2069||Ἀνάστατος|[[REAutor]]|RE:Ἀνάστατος}}        
[WS: Obwohl der Verfasser des Artikels noch nicht über 70 Jahre verstorben ist († 1947), ist der Artikel gemeinfrei, da er keine Schöpfungshöhe aufweist. Näheres dazu unter w:Schöpfungshöhe. Bist du anderer Meinung, nutze bitte die Diskussionsseite dieses Artikels.]

Ἀνάστατος, ein Kuchen, der besonders für die Arrephoren gebacken wurde, Athen. III 114 a (conj.). Suid. Hesych. (wo Mor. Schmidt mit Berufung auf Pausanias bei Eustat. Il. 1165, 11 ἀναστάτας schreiben will; vgl. den Namen eines anderen Kuchens ὀρθοστάτης bei Poll. VI 73).