RE:Ῥαστία

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band I A,1 (1914), Sp. 258
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|258||Ῥαστία|[[REAutor]]|RE:Ῥαστία}}        

Ῥαστία (Ptolem. V 4, 7), Ort der Trokmer im Innern Galatiens, südöstlich von Tavion; vgl. Müller z. d. St. Die Vermutung, daß der Name Ῥ. in Ἀκραστία zu ändern und daß dieses mit Acras des Itin. Ant. 202, 4 gleichzusetzen sei, ist mehr als unsicher, besonders da nur eine Hs. des Itin. Ant. die Form Acras bietet, während alle andern Octoras haben. Die Lage ist völlig unsicher.

[Ruge.]