RE:Anaitis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band I,2 (1894), Sp. 20302031
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,2|2030|2031|Anaitis|[[REAutor]]|RE:Anaitis}}        
Der Artikel „Anaitis“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band I,2) wird im Jahr 2018 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

Anaitis (Ἀναῖτις). Vielleicht ursprünglich eine babylonische Göttin (Anāt, Lenormant Commentaire de Bérose 1872, 157ff. etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S I (1903), Sp. 76
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|76||Anaitis|[[REAutor]]|RE:Anaitis}}        
Der Artikel „Anaitis“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S I) wird im Jahr 2018 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]
S. 2030, 13 zum Art. Anaitis:

Charax 3 (Geogr. gr. min. I 247) erwähnt ein Ἀρτέμιδος ἱερὸν Δαρείου κτίσμα in Mesopotamien, wohl einen alten A.-Tempel. Eine Stele mit einer angeblichen Darstellung der persischen Artemis haben etc. etc.