RE:Claudius 53

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 2675
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2675||Claudius 53|[[REAutor]]|RE:Claudius 53}}        

53) Claudius Aristocles, s. Aristokles Nr. 19, wo die Inschrift Κλαύδιον Ἀριστοκλέα, ῥήτο[ρα], ὑπατικόν (Dittenberger-Purgold Inschr. v. Olympia 462) nachzutragen ist.