RE:Dammana

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 2057
[[| in Wikisource]]
in der Wikipedia
GND: (PICA, AKS)
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2057||Dammana|[[REAutor]]|RE:Dammana}}        

Dammana, Ortschaft von Arachosia, etwa im Gebiet der Eoritai gegen den Indos hin, Ptolem. VI 20, 5. Damân. d. i. ,Saum‘, heisst jetzt die Flachregion zwischen dem Indos und dem Vorhügelgebiet des kôh-i-Suleimân; doch kann auch irgend eine Station auf dem Wege nach Ghâzna gemeint sein.