RE:Diur 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 1245
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|1245||Diur 1|[[REAutor]]|RE:Diur 1}}        

Diur. 1) Gebirge in Mauritania Tingitana (var. Διιρος, Diorus, Dierus), erwähnt von Ptolem. IV 1, 6. In gleicher Lage wie Strabons Dyrin (XVII 3, 2; s.d.) und mit ihm gleichbedeutend, heute er Rif und seine Ausläufer bis zum Cap Espartel hin; eine Beziehung auf einen einzelnen Berg, wie sie Tissot versucht (Geogr. comp. de la Maurétanie Tingit., Mém. prés. à l’acad. des inscr. I 9, 1 p. 170,), ist nicht möglich. Vgl. Smith Dictionary of gr. and rom. geogr. s. v. Müller zu Ptolem. p. 587.