RE:Aërita

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von RE:Aerita)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 19
Pauly-Wissowa S I, 0019.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|19||Aërita|[[REAutor]]|RE:Aërita}}        

Aërita (? Le Bas-Waddington 2438 Ἀεριτηνός). Der Ort ist nach Namensform und Lage verschieden von Aere im Hauran (Bd. I S. 676). Die ihn nennende Inschrift stammt aus Âhire, einer Drusencolonie im Herzen der Ledschâ. Da das der einzige Ort in der Ledschâ ist, der immer Wasser hat, wird er von jeher von einiger Bedeutung gewesen sein. Die alte Namensform ist in dem heutigen Namen Âhire deutlich wieder zu erkennen.