RE:Agamini pagani

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 729
Pauly-Wissowa I,1, 0729.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|729||Agamini pagani|[[REAutor]]|RE:Agamini pagani}}        

Agamini pagani auf einer Inschrift aus der Gegend von Novara (CIL V 6587), vielleicht Bewohner des heutigen Ghemme, am linken Ufer der Sesia; vgl. Mommsen CIL V p. 725.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 21
Pauly-Wissowa S I, 0021.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|21||Agamini pagani|[[REAutor]]|RE:Agamini pagani}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

S. 729, 42 zum Art. Agamini pagani:

Funde in Ghemme Not. d. scavi 1882, 126 (Münzschatz a. d. Zeit Claudius II.). 1888, 271 (Votivinschrift).