RE:Ἀγέλαστος

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von RE:Agelastos)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 771
Pauly-Wissowa I,1, 0771.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|771||Ἀγέλαστος|[[REAutor]]|RE:Ἀγέλαστος}}        

Ἀγέλαστος (oder ἀγελάτας) heisst nach Hesych bei den Kretern ein Ephebe. Da die ἀγέλαι (s. d.) die ephebischen Genossenschaften sind, welche den Zweck der körperlichen Ausbildung in den Gymnasien verfolgen, und die Teilnehmer derselben im Gesetz von Gortyn δρομεῖς (Renner) genannt werden im Gegensatz zu den ἀπόδρομοι, die die Rennbahn noch nicht besuchen, so ist ., dessen Gegensatz ἀπάγελος heisst, mit δρομεύς zu identificieren. Anders Wachsmuth Nachr. d. Ges. d. W. zu Göttingen 1885, 200.