RE:Aianteia 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I,1 (1893), Sp. 925–926
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I,1|925|926|Aianteia 1|[[REAutor]]|RE:Aianteia 1}}        

Aianteia (Αἰάντεια), griechisches Fest, zu Ehren des Aias, sowohl des Telamoniers als auch [926] des Lokrers, gefeiert. 1) In der lokrischen Stadt Opus wurden zu Ehren des lokrischen Nationalheros Aias, des Sohnes des Oïleus, die Αἰάντεια gefeiert. Schol. Pind. Olymp. IX 166. Boeckh CIG I 1431 p. 680. Hermann Gottesdienstl. Altert. § 64, 11. Rinck Relig. der Hellenen II 183. Vgl. Schol. Lykophr. 365.