RE:Ἀνατολικός

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
(Weitergeleitet von RE:Anatolikos)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S III (1918), Sp. 98
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S III|98||Ἀνατολικός|[[REAutor]]|RE:Ἀνατολικός}}        

Ἀνατολικός,[1] d. i. Morgenländer, später = Kleinasiate, ist als Heimatangabe gebraucht in einer zu Trier in St. Maximin (außerhalb der alten Stadt) gefundenen frühchristlichen Grabschrift in griechischer Sprache (mit lateinischem Zusatz), Hettner Korr.-Bl. Westd. Ztschr. VII (1888) § 118 und Röm. Steindenkmäler des Provinzialmuseums zu Trier nr. 405. Kraus Die christl. Inschriften der Rheinlande I (Altchristl. Inschriften) nr. 160 mit Abb. Taf. XVII 1. Le Blant Nouveau recueil des inscript. chrét. de la Gaule nr. 374.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. WS transkribiert: Anatolikos