RE:Argeiadas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 701
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|701||Argeiadas|[[REAutor]]|RE:Argeiadas}}        

Argeiadas Sohn (nach anderen Sclave) des Hagelaidas und, wie dieser, Erzgiesser, arbeitet mit Atotos, Asopodoros und Athenodoros gemeinsam das Weihgeschenk des Praxiteles für Olympia. Loewy Inschr. griech. Bildh. 30; Untersuch. z Künstlergesch. 30. Klein Arch.-epigr. Mitt. VII 1884, 63. v. Wilamowitz Lect. epigr. (ind. lect. Gott. 1885/86) 12. Robert Arch. Märch. 97. S. auch unter Argeios Nr. 18 und Asopodoros.