RE:Arketos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1169
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1169||Arketos|[[REAutor]]|RE:Arketos}}        

Arketos (Ἄρκετος), Sohn des Echedemos, Athener (Κυδαθηναιεύς). Er siegt bei den Panathenaien ums J. 190, CIA 966 B 17. Ἐπέδωκε ums J. 180, CIA II 983 I 7. Als Vater des Echedemos genannt in einem Katalog der Sieger in den Theseien ums J. 150, CIA II 446, 68. 81. 83. 84. Sein Enkel Ἄρκετος Κυδαθηναιεύς, ὁ ἐπὶ τὰ ἱερά in Delos im letzten Drittel des 2. Jhdts., Bull. hell. I 88. VI 491, wozu vgl. Schumacher Rh. Mus. XLII 148; vgl. den Stammbaum der Familie des A. bei Kirchner Herm. XXVIII 145.