RE:Balaios 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band II,2 (1896), Sp. 2815
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2815||Balaios 1|[[REAutor]]|RE:Balaios 1}}        

Balaios (Βαλαῖος, vgl. Exc. lat. barb. bei Frick Chronica minora I 288). 1) Doppelname des an erster Stelle Xerxes genannten sechsten ktesianischen Assyrerkönigs in der bei den christlichen Chronographen zu Grunde liegenden Bearbeitung der assyrischen Königsliste durch Kastor, erhalten Euseb. thron. ed. Schöne I 65. II 15 (auch im Texte des Hieronymus). Exc. lat. barb. a. a. O. und bei den Armeniern Moses von Chorene I 18 und Samuel von Ania ed. Mai-Zohrab 15, während bei Sync. 108 c. Χρονογρ. σύντομ. und dem Syrer Dionysios von Telmahar ed. Tullberg 22 nur noch der Name Xerxes steht. Der Name scheint aus einer von Kastor neben Ktesias benützten hellenistischen Quelle (Bion?) zu stammen.