RE:Diodoros 59

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,1 (1903), Sp. 714
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,1|714||Diodoros 59|[[REAutor]]|RE:Diodoros 59}}        

59) Ein Toreut, dessen schlafender, höchst naturgetreuer Satyr durch ein dem Platon zugeschriebenes Epigramm in der Anth. Plan. 248 (vgl. Plin. n. h. XXXIII 156. XXXIV 65. O. Benndorf De anthol. epigr. ad artes spect. 52f. Oehmichen Plinian. Studien 161) bekannt ist. Das gleiche Motiv zeigt die der hellenistischen Zeit angehörige Marmorstatue des ,Barberinischen Fauns‘ in München (H. Brunn Beschreibung der Glyptothek⁴ 120. Friedrichs-Wolters Gipsabgüsse antiker Bildwerke nr. 1401).