RE:Paccius 9

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XVIII,2 (1942), Sp. [1942 2064]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XVIII,2|2064||Paccius 9|[[REAutor]]|RE:Paccius 9}}        

9) Ovius Paccius wird von Liv. X 38, 6 als der greise samnitische Oberpriester eingeführt, der 461 = 293 nach altem Ritus die erlesene Kämpferschar der sog. Legio linteata dem Tode weihte. Der oskische Name ist von der ausmalenden jungen Annalistik gewiß aus guter alter Tradition genommen worden.