RE:Raphana 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I A,1 (1914), Sp. 232
Raphana in der Wikipedia
Abila in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|232||Raphana 2|[[REAutor]]|RE:Raphana 2}}        

2) Nicht zu verwechseln mit diesem syrischen R. ist das von Plinius V 18, 74 erwähnte und zur Dekapolis gerechnete R., wohl identisch mit dem I. Makk. 5, 37. Joseph. ant. Iud. XII 8, 4 genannten Ῥαφών, bei dem Timotheus von Judas Makkabaeus geschlagen wurde. Nach dem Zusammenhang von I. Makk. 5, 37 lag Raphon bei Karnaim Καρναιν, Am. 6, 13. I. Makk. 5, 26, wofür II. Makk. 12, 21 Καρνιον steht, jenseits des Jordan = עַשְׁתְּרוֹת קַרְנַיִם‎ Gen. 14, 5? Vgl. über weitere Vermutungen über die Lage von Raphon Schürer Gesch. d. jüdischen Volkes⁴ II 164, 276.

[Beer.]