RE:Silei

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III A,1 (1927), Sp. 35
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III A,1|35||Silei|[[REAutor]]|RE:Silei}}        

Silei, eine indische Völkerschaft, die Alexander d. Gr. auf seinem Zuge längs des Akesines antraf, und die sich ihm, wie es scheint, ohne Kampf ergab, Iustin. XII 9. Nach ihm sollten sie von Herakles abstammen. Da dasselbe von den ebendort ansässigen Σίβαι (Strab. XV 688) berichtet wird, so dürften die S. mit letzteren identisch sein; s. den Art. Σίβαι.