RE:Valerius 403

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Messalina, Gattin des Kaisers Claudius
Band VIII A,1 (1955) Sp. 246258
Valeria Messalina in der Wikipedia
GND: 118511114
Valeria Messalina in Wikidata
Register VIII A,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII A,1|246|258|Valerius 403|[[REAutor]]|RE:Valerius 403}}        
[Der Artikel „Valerius 403“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band VIII A,1) wird im Jahr 2031 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

403) Valeria Messalina.

Abstammung. M. konnte ihre Abstammung sowohl väterlicher- als auch mütterlicherseits auf Octavia Minor, die berühmte Schwester des Augustus, zurückführen. etc. etc.

[257]

WS-Anmerkung:

Valeria Messalina, 3. Gemahlin des Kaisers Claudius, hingerichtet 48 n. Chr. Siehe Wikipedia-Artikel Valeria Messalina.