Rennsteig

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rennsteig
Rennsteig
Texte über den Rennsteig, den Höhenweg des Thüringer Waldes
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: 4049483-4
Weitere Angebote

Beschreibungen[Bearbeiten]

  • Hieronymus Ludwig Wilhelm Völker: Reise auf dem Rennsteige etc. In: Das Thüringer Waldgebirge nach seinen physischen, geographischen, statistischen und topographischen Verhältnissen geschildert. Weimar 1836, S. 145–198. Google
  • Ludwig Bechstein Wanderungen durch Thüringen. Leipzig 1847. Russische Staatsbibliothek, Google-USA*
  • Alexander Ziegler: Der Rennsteig des Thüringerwaldes. Dresden 1862. Google
  • Paul Mitzschke: Christian Junckers Beschreibung des Rennsteigs (1703). Heft 10 der Schriften des Vereins für Meiningische Geschichte und Landeskunde, Meiningen 1891. Internet Archive = Google-USA*
  • Bühring, Johannes: Der Rennsteig als Reiseziel: Alter, Mühen und Reize der Thüringer Höhenwanderung. Arnstadt 1898. UNI Halle
  • Der Rennsteig. In: Neue Landeskunde des Herzogtums Sachsen-Meiningen. Hildburghausen 1900, S. 80–82. Internet Archive, Internet Archive = Google-USA*

Wanderbeschreibungen[Bearbeiten]

  • Friedrich Konrad Müller: Rennsteig. In: Thüringen: Ein Handbuch für Reisende. Leipzig 1861, S. 229–236. Google
  • Meyers Reisebücher: Rennsteigwanderung. 109. Route: Von Hörschel bei Eisenach bis Blankenstein bei Lobenstein. In: Neuestes Reisehandbuch für Thüringen. Hildburghausen 1864, S. 735–740. Google
  • Meyers Reisebücher: 33. Route: Der Rennsteig. Von Hörschel bei Eisenach bis Blankenstein bei Lobenstein. In: Thüringen und Frankenwald (Große Ausgabe). Leipzig und Wien 1902, S. 264–272. Internet Archive = Google-USA*

Lexika[Bearbeiten]

Der Rennsteig in Kunst und Literatur[Bearbeiten]

Märchen und Sagen[Bearbeiten]

  • Ludwig Bechstein: Der Rennsteig. In: Der Sagenschatz und die Sagenkreise des Thüringerlandes. Band 2, Hildburghausen 1836, S. 87–91. Google

Lieder und Gedichte[Bearbeiten]

  • Veit Ludwig von Seckendorff: Auf den Inselsberg. 1649. In: Deutsche Geschichtsblätter Band 7, Gotha 1906, S. 30–31 (Fußnote). Google-USA*
  • Joseph Victor von Scheffel: Der Rennsteig. In: Johann Franke (Hrsg.): Joseph Victor von Scheffels sämtliche Werke. Dritter Band. Frau Avienture, Leipzig 1862, S. 45–48. UB Freiburg

Rennsteigforschung[Bearbeiten]

  • Georg Brückner: Der Rennstieg in seiner historischen Bedeutung oder: War das obere Werra- und Mainland jemals thüringisch? In: Neue Beiträge zur Geschichte des deutschen Altertums. 3. Lieferung, Meiningen 1867, S. 247–285. Google
  • August Röse: Zur Kenntniss des Rennstiegs im Thüringer Wald. In: Petermanns Geographische Mitteilungen. Band 14, Gotha 1868, S. 406–409. Google
  • Ludwig Hertel: Der Name des Rennsteigs. In: Zeitschrift des Vereins für Thüringische Geschichte und Altertumskunde. Jena 1893, S. 420–445. Internet Archive
  • Bühring, Johannes: Der Rennsteig als Sprachgrenze. In: Der Rennsteig des Thüringer Waldes. Jena 1896, S. 75–81. California-USA*
  • Bühring, Johannes: Der gegenwärtige Stand der Rennsteigforschung. In: Korrespondenzblatt des Gesamtvereins der deutschen Geschichts- und Altertumsvereine. Berlin 1898, S. 28–32. Internet Archive
  • Ludwig Hertel: Die Rennsteige und Rennwege des deutschen Sprachgebietes (= Schriften des Rennsteigvereins. Nr. 2). Hildburghausen 1899 ULB Halle
  • August Freysoldt: Der Rennsteig des Thüringer Waldes in seinem östlichen Teile eine Heerstraße und ein Verkehrsweg im Mittelalter. In: Schriften des Vereins für Sachsen-Meiningische Geschichte. Band 38, Hildburghausen 1901, S. 3–26. Internet Archive = Google-USA*
  • Ludwig Hertel: Der Rennsteig des Thüringer Waldes. In: Deutsche Geschichtsblätter Band 7, Gotha 1906, S. 27–39. Google-USA*, Internet Archive

Mit dem Rennsteig verbundene Personen[Bearbeiten]

Soweit nicht als Autor auf dieser Seite aufgeführt.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Das Mareile: Bote des Rennsteigvereins. ZDB