Robert Prutz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Robert Eduard Prutz
Robert Prutz
[[Bild:|220px]]
R. E. Prutz
* 30. Mai 1816 in Stettin
† 21. Juni 1872 in Stettin
Dichter, Dramatiker, Literaturhistoriker
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 11859687X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Lyrik[Bearbeiten]

  • Badens Zweiter Kammer. Drei Gedichte. Literarisches Comptoir, Zürich und Winterthur 1842 Google, MDZ München
  • Gedichte. Neue Sammlung. Literarisches Comptoir, Zürich und Winterthur 1843 Google, MDZ München
    • Zweite Auflage. Literarisches Comptoir, Zürich und Winterthur 1843 Google
  • Neue Gedichte. J. P. Grohe, Mannheim 1849 Google
  • Aus goldnen Tagen. Neue Gedichte. Kober & Markgraf, Wien und Prag 1861 Google
  • Herbstrosen. Neue Gedichte. Carl Merhoff, München 1867 Google

Dramatik[Bearbeiten]

  • Moritz von Sachsen. Trauerspiel in fünf Akten. Verlagsbureau, Leipzig 1847 Google

Romane[Bearbeiten]

  • Die Schwägerin. Novelle. Moritz Katz, Dessau 1851 Google, Google
  • Felix. Brockhaus, Leipzig 1851. 2 Teile
  • Helene. Ein Frauenleben. Prag und Leipzig 1856. 3 Bände
    • Erster Band Google, Google
    • Zweiter Band Google (unbrauchbares Digitalisat, falsche Seitenfolge etc.)
    • Dritter Band Google
  • Oberndorf. Brockhaus, Leipzig 1862. 3 Teile

Literaturwissenschaftliche Arbeiten[Bearbeiten]

  • Der Göttinger Dichterbund. Zur Geschichte der deutschen Literatur. Otto Wigand, Leipzig 1841 Google, Google, Google
  • Die Politische Poesie der Deutschen. Otto Wigand, Leipzig 1845 Google, Google
  • Vorlesungen über die Geschichte des deutschen Theaters. Duncker und Humblot, Berlin 1847 Google, Google, Google
  • Zehn Jahre. Geschichte der neuesten Zeit. 1840–1850. J. J. Weber, Leipzig. 2 Bände
  • Das Jahr achtzehnhundert neun und vierzig. Moritz Katz, Dessau 1851 Google
  • Neue Schriften. Zur deutschen Literatur-und Kulturgeschichte. G. Schwetschke, Halle 1854. 2 Bände
  • Menschen und Bücher. Biographische Beiträge zur deutschen Literatur- und Sittengeschichte des achtzehnten Jahrhunderts. Leipzig 1862 MDZ München

Übersetzungen[Bearbeiten]

Herausgeberschaft[Bearbeiten]

  • Deutsches Museum. Zeitschrift für Literatur, Kunst und öffentliches Leben. F. A. Brockhaus, Leipzig 1851–1867
  • Deutschlands Kampf- und Freiheitslieder. Illustrirt von Georg Bleibtreu. Rudolf Loës, Leipzig 1865 Google, Google

Zeitschriftenbeiträge[Bearbeiten]

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • (anonym) Robert Prutz, der große Pascha von Halle. Von einem Giaur. Gustav Remmelmann, Leipzig 1853 MDZ München