Rudolf Adam Abich

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rudolf Adam Abich
[[Bild:|220px|Rudolf Adam Abich]]
[[Bild:|220px]]
'
* 1738[1] in Osterode
† 15. Oktober 1809[1] in Schöningen
deutscher Bergbaubeamter
Herzogl. Braunschweigischer Bergrat und Obersalzinspektor in Schöningen;
Großvater des Geologen Wilhelm Hermann Abich (1806–1886)ADB
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 135607051
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

Werke[Bearbeiten]

Veröffentlichungen in Periodika[Bearbeiten]

  • Die neuesten Entdeckungen in der Chemie, hg. von Lorenz von Crell
    • Von der Zunahme des Gewichts vom Zink, durch das Verkalken. In: Jg. 1782, Teil 4, S. 69 MDZ München

Sekundärliteratur[Bearbeiten]

  • Verzeichniß der sämmtlichen … Mitglieder der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin. Berlin 1806, S. 13 Google

Nachweise[Bearbeiten]

  1. a b Personenliste aus den Datenbanken Berliner Klassik (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften)