Schlacht bei Giengen an der Brenz

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schlacht bei Giengen an der Brenz
Schlacht bei Giengen an der Brenz
Die Schlacht bei Giengen an der Brenz am 19. Juli 1462 war eine Entscheidungsschlacht im Bayerischer Krieg (1459–1463) zwischen Ludwig dem Reichen als Herzog von Bayern-Landshut und Markgraf Albrecht Achilles aus dem Hause der Hohenzollern.
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg [[q:{{{WIKIQUOTE}}}|Zitate bei Wikiquote]]
Wiktionary-ico-de.png [[wikt:{{{WIKTIONARY}}}|Wörterbucheintrag im Wiktionary]]
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote

Beschreibungen und Quellenwiedergaben[Bearbeiten]

  • Johannes Aventinus: Wie Hertzog Ludwig und Pfaltzgraff Friedrich vom Reich angriffen wurden.... In: Chronica. Franckfort am Mayn 1580, S. 423–424 Google
  • Johann Jakob Fugger, Sigmund von Birken: Spiegel der Ehren des Höchstlöblichsten Kayser- und Königlichen Erzhauses Oesterreich oder Ausführliche GeschichtSchrift von Desselben, und derer durch Erwählungs- Heurat- Erb- und Glücks-Fälle ihm zugewandter Kayserlichen HöchstWürde ... Nürnberg 1668, S. 681–685 Google
  • Johann Joachim Müller: Des Heil. Römischen Reichs, Teutscher Nation, ReichsTags Theatrum. Jena [1713]
    • Schreiben Marggraf Albrechts von Brandenburg als Keyserl. Hauptmanns, an die Reichs-Stadt Augsburg um Hülfe wider Herzog Ludwig von Beyern. S. 124 MDZ München
    • Rescript Marggraf Albrechts von Brandenburg an seine Stadthalter und Räthe zu Anspach, wegen erlittener Niederlage. S. 124–125 MDZ München
    • Keyserlich Rescript an der Reichs-Städte Kriegs-Räthe zu Ulm um Hülffe wider Herzog Ludwigen. S. 125–126 MDZ München
  • Neue Wirtenbergische Chronik. 3 (1752), S. 81f. Google
  • Andreas Felix von Oefele: Meldung des Hans Magensreitter (Mengersreuter). In: Rerum Boicarum scriptores: nusquam antehac editi quibus vicinarum ... Band 1, Augsburg 1763, S. 398 Google
  • Johann Georg von Lori: Abhandlung von Ludwig dem Reichen, Herzoge in Baiern, Stifter der hohen Schule in Ingolstadt: abgelesen an dem Geburtstage Sr. Churfürstl. Durchl. den 28ten März, 1772. S. 295–301 MDZ München, Google
  • Sebastian Günther: Die Schlacht bey Giengen, unter dem baierischen Herzog Ludwig dem Reichen 1462. Nazional-Garde-Jahrbuch für das Königreich Baiern: 1814. S. 140–156 Google
  • Heinrich Zschokke: Die Schlacht bei Giengen. In: Baierische Geschichten. Aarau 1815 S. 402–407 Google
  • Maximilian Prokop von Freyberg: Sammlung historischer Schriften und Urkunden: geschöpft aus Handschriften. Band 1, Stuttgart und Tübingen 1827, S. 152 Google
  • Eduard Duller: Des Landshuter Herzogs, Ludwig, des Reichen, Sieg bei Giengen. In: Die Wittelsbacher: Balladen. München 1831, S. 103–105 Google
  • Andreas Buchner: Schlacht bei Giengen. In: Krieg des Herzogs Ludwig des Reichen, mit Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg, vom Jahr 1458–1462. 1838, S. 80–89 Google
  • Herzog Ludwig des Reichen Sieg bei Giengen 1462. In: Kurzer Abriß der Bayerischen Geschichte: Für den ersten Unterricht. München 1839, S. 22 Google
  • Andreas Buchner: Die Schlacht bei Giengen an der Brenz 19 Juli 1462. In: Geschichte von Bayern: aus den Quellen bearbeitet. Band 6, München 1840 S. 413f. Google
  • Ausgewählte Stellen aus Ulrich Fütrer's ungedruckter Chronik von Bayern. Aus dem oberbayerischen Archive für vaterländische Geschichte, Band V. besonders abgedruckt. München 1843, S. 19f. Google
  • Karl von Martens: Geschichte der innerhalb der gegenwärtigen Gränzen des Königreichs Württemberg vorgefallenen kriegerischen Ereignisse: vom Jahr 15 vor Christi Geburt bis zum Friedensschlusse 1815. Stuttgart 1847, S. 135f. Google
  • Karl von Spruner: Briefe von und an Markgraf Albrecht Achilles von Brandenburg, vor und nach der Schlacht von Giengen 1462. In: Archiv für Offiziere aller Waffen 4. Jahrgang Bd. 3, 1847, S. 69-79, 81-89 Commons
  • Ludwig Kollmann: Fest-Rede gehalten am 400jährigen Jubiläum der Stadt Gundelfingen den 16. September 1862 vor Abhaltung des Seelamtes für die 1462 im Kampfe gefallenen Bürger. Dillingen 1862 MDZ München
  • Bernhard Mayer: Die Schlacht bei Giengen. In: Herzog Ludwig der Reiche und die Stadt Gundelfingen. Dillingen 1862, S. 91–96 Google
  • August von Kluckhohn: Zur Schlacht bei Giengen. In: Ludwig der Reiche, Herzog von Bayern: Zur Geschichte Deutschlands im 15. Jahrh. Nördlingen 1865, S. 205–221, 374–376 Google IA?
  • Bericht des Margrafen Albrecht an seine Brüder wegen der Schlacht bei Giengen. In: Herzog Albrecht IV. von Bayern und seine Zeit: archivalischer Beitrag zur deutschen Reichsgeschichte in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts. Leipzig 1865, S. 652–653 Google, MDZ München
  • Joseph Würdinger: Kriegsgeschichte von Bayern, Franken, Pfalz und Schwaben von 1347 bis 1506. Band 2, München 1868, S. 52–55 Google
  • Adolf Bachmann: Deutsche Reichsgeschichte im Zeitalter Friedrich III. und Max I.: mit besonderer Berücksichtigung der österreichischen Staatengeschichte. Bd. 1, Leipzig 1884, S. 286–288 ULB Düsseldorf
  • Paul Joachimsen: Frühhumanismus in Schwaben. Schilderung der Schlacht bei Giengen [1462 juli 19]. (Latein). In: Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte NF 5 (1896), S. 287–288 MGH-Bibliothek

Sagen[Bearbeiten]

  • Ludwig Mittermaier: Die Stadt wird belagert. In: Das Sagenbuch der Städte Gundelfingen, Lauingen, Dillingen, Höchstädt und Donauwörth. Dillingen 1849 Google
  • Alexander Schöppner: Die Schlacht bei Giengen. In: Bayerische Geschichte in Romanzen, Balladen und Liedern deutscher Dichter. München 1852, S. 127–130 Google