Seite:Abhandlung des Daseyns der Gespenster.djvu/029

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.
Liste.png Andreas Ulrich Mayer, Gerard van Swieten: Abhandlung des Daseyns der Gespenster, nebst einem Anhange vom Vampyrismus

o

Meinung scheinet der gelehrte Philosoph und Marterer Justinus heizupsiichten x) Galatinus und diele Rabiner vertheidigensie,auf welche Nicolaus Liranus ein berühmter Schriftsteuer sich beruffet. Sie ist aber heut zu Lage in so große Gewohnheit gekommen, daß ich keinen Geisterfreund gefunden, -er ihr seinen Beifall noch gönnet.

Die dritte Meinung scheinet den Gespensterliebhabern größere Vortheile einzuräumen. Sie saget, daß der Satan sich in Samuel verstellet, und also dem Gaul erschienen seye. Sie gründet sich auf den Kanon des Gratianus Osull XXVI. <^v. e. m. und dieser auf das Buch des H. Augustinus Ver. sc Kov. I’etlsm. quseü. 27. und auf das Buch äe ^lirsbilibus 8. 8cripr. allein, -a diese zwey Bücher keine ächte Geburten dieses H. Vaters sind, und unter die unterschobene gezählet werden, K) ja Augustin selbst nje curs pro morr. c. 15. behauptet das Gegentheil, so werden wenig gefunden, die auf einen so seichten Grund ihre Auslegung und Erklärung bauen wollen, die ohnehin sehr grossen Beschwerlichkeiten unterworffen ist.

Dz Die tz) 8amuelis anuna vi artis maxien fmk excitata, quum animn piorum ante advenrum LdriUi ali^uo modo tud potekate disboli kuerintn ut diadoli eaa reducere potuerivtn ^uando voluenntn in Oisloxo cum ^r^pkone. Und Galatmus UVI. de >^nan. Latkol. verit. c. 8. in 6n. saget: Hund licet Laca-dsemon 8amuelem Deo pennittente ad 8au1em adduxerit, live traxerit, non tarnen propter doc juKitia aut 8anAitL5 in eo pevitus suisraxium perdiderit. Licut nec in 8. Jodo ä Diabolo tam vedemevter atkliAo. nec in ?aulo ab eodem colapdis aüeAo, nec in Antonio diria ab ipso verberrbus aöio, nec etism in O. dl. )Lfu Ldriüo a membris rxüu8 Oiaboli patidulo crucis sKxo.

d) leider de dlirsdilidus 8. 8cripturn von Lve causa non invenitur in Ketra-LLonidusn oe^ue m indiculo koüidü, ^uoniam Uder eü indixvus inxenio

Empfohlene Zitierweise:

Andreas Ulrich Mayer, Gerard van Swieten: Abhandlung des Daseyns der Gespenster, nebst einem Anhange vom Vampyrismus. , Augsburg 1768, Seite 29. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Abhandlung_des_Daseyns_der_Gespenster.djvu/029&oldid=2866292 (Version vom 1.8.2016)