Seite:Album der Sächsischen Industrie Band 2.pdf/302

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

An Maschinen besitzt das Werk

auf dem D-Schacht
eine fünfundzwanzigpferdekräftige Dampfmaschine zur Wasserhaltung und
eine vierzehnpferdekräftige Dampfmaschine zur Förderung;
auf dem C-Schacht
eine zehnpferdekräftige Dampfmaschine zur Förderung und Wasserhaltung.

Beschäftigt sind auf diesem Werk unter Leitung des Bergfactor Herrn F. A. Schnorr, 1 Obersteiger, 1 Rechnungsführer, 2 Untersteiger, 2 Kohlenschreiber, 2 Assistenten, 1 Schmiedesteiger, 2 Kohlenmesser, 1 Kohlenmessergehilfe, 1 Bergschmied, 1 Bergschmiedlehrling, 15 Zimmerlinge, 1 Kunstwärter, 3 Maschinenwärter, 83 Häuer, 47 Förderleute, 2 Kesselheitzer, 9 Ausläufer, 1 Anschläger, 2 Kohlenaufläder, 32 Kohlenwäscher und Durchwerfer, 2 Straßenwärter, 1 Nachtwächter und 1 Tagejunge, im Ganzen 214 Mann.

Besitzer des Werks ist, wie schon erwähnt, eine Actiengesellschaft mit 2200 Actien à fünfzig Thaler und 110,000 Thaler Actienkapital.

Das Directorium hat seinen Sitz in Leipzig.



Empfohlene Zitierweise:
Diverse: Album der Sächsischen Industrie Band 2. Louis Oeser, Neusalza 1856, Seite 296. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Album_der_S%C3%A4chsischen_Industrie_Band_2.pdf/302&oldid=- (Version vom 11.5.2019)