Seite:Anfragen (Journal von und für Franken, Band 1, 3).pdf/2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Diverse: Anfragen

c) K. Carls IV Erlaubniß an Eichstätt in dem Weissenburger Forst zu jagen. 1354.

d) Vergleich zwischen der Stadt Weißenburg und dem Abt zu Wildsburg wegen Besteurung dessen in der Stadt liegenden Güter. 1361.

e) Richtung zwischen Herren und Städten, in specie den Burggrafen und Nürnberg, dann dem Bischoff zu Wirzburg und den Burggrafen, wegen des Rotenburgischen Landgerichts zu Mergentheim. 1386.

f) Kaiser Friedrichs III Erlaubniß, daß die Stadt Weißenburg den Rath zu Nürnberg zu ihrem Schutzherrn dürfe annehmen. 1493.

g) Kurfürst Friedrichs zu Sachsen Consens in die kaiserl. Verschreibung, Johann Waldnern, Östreichischen Canzlern, über die Pflege Schwäbischen Wöhrd und Weissenburg am Nordgau ertheilet. 1495.

h) Schreiben K. Miximilians I. an den Bischoff zu Eichstätt die Stadt Weißenburg betr. 1495.

Empfohlene Zitierweise:
Diverse: Anfragen in: Journal von und für Franken, Band 1. Raw, Nürnberg 1790, Seite 351. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Anfragen_(Journal_von_und_f%C3%BCr_Franken,_Band_1,_3).pdf/2&oldid=- (Version vom 31.7.2018)