Seite:Anmerkungen übers Theater.pdf/42

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

daß einer willkührlich zusammengesetzten Fabel, die nur in den Wünschen des Dichters (oft in seiner Gebährerinangst und Autorsucht) nicht in den Charakteren den Grund hat, das Reizende und Anziehende fehle, das uns auch nach befriedigter Neugierde beym zweyten Anblick unterhalten und nähren kann, er sucht also dieses wie eine geschickte Kokette durch äussern Putz zu erhalten. Die Diktion, die Symmetrie und Harmonie des Verses, der Reim selbst, für den er fast zum Märtyrer wird. Pradon und Racine hatten eine Phädra geschrieben.

La conduite de ces deux ouvrages, sagt er, est a peu près la même. Il y - a plus. Les personnages des deux pieces se trouvant dans les mêmes situations, disent presque les mêmes choses; mais c’est là qu’on distingue le grand homme et le mauvais poëte, c‘est lorsque Racine et Pradon pensent de même, qu‘ils sont le plus différents.[WS 1] Merken Sie wohl, Racine et Pradon. Hier steht also nur Racine auf der Bühne und dort nur Pradon. Aber haben wir denn die beyden Herren hervorgerufen? Sie hätten immer warten können, bis das Stück zu Ende war.

Zugegeben, daß bey einer mäßigen Portion allgemeiner Kenntniß des menschlichen

Herzens diese Zunft auch Leidenschaften, etwas mehr als Neugier zu erregen wüste, da

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Voltaire: Mariamne, Préface de la première édition (1730): „Die Anlage der beiden Werke … ist fast gleich. Mehr noch: die Personen der beiden Stücke befinden sich in denselben Situationen, sagen fast dasselbe; aber man unterscheidet den großen Menschen und den schlechten Dichter gerade hier: wenn Racine und Pradon beide gleich denken, sind sie doch am verschiedensten.“
Empfohlene Zitierweise:
Jakob Michael Reinhold Lenz: Anmerkungen übers Theater. Weygandsche Buchhandlung, Leipzig 1774, Seite 42. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Anmerkungen_%C3%BCbers_Theater.pdf/42&oldid=- (Version vom 31.7.2018)