Seite:Annalen der Physik und Chemie Bd 63 1844.pdf/108

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Dieser Körper wird, nach Gay-Lussac[1], in Gestalt von gelben durchsichtigen Nadeln erhalten, indem man 2 Vol. Cyan und 3 Vol. Schwefelwasserstoff über Quecksilber mit einander mischt: die beiden Gase vereinigen sich jedoch nur im feuchten Zustande (Porret, Vauquelin). Ferner erhält man ihn, nach Wöhler’s und meinen Versuchen[2], sehr leicht, wenn man die beiden Gase in Alkohol oder Aether leitet, jedoch so, daß das Cyan in Ueberschuß ist; beim Verdunsten der gelben Lösung wird jedoch der größte Theil in eine braune schwefelhaltige Substanz umgewandelt. Von verdünnten Säuren und Alkalien wird er beim Kochen unter Aufnahme der Bestandtheile von 6 At. Wasser in Oxalsäure, Schwefelwasserstoff und Ammoniak zersetzt,

,

von concentrirtem Kali, unter Abscheidung von 3 At. Wasser in Schwefelcyan-Schwefelkalium, Cyankalium und Schwefelkalium.

.

Mit salpetersaurem Silberoxyd zersetzt er sich in Schwefelsilber und Cyan; mit essigsaurem Bleioxyd scheidet sich nach einiger Zeit Schwefelblei ab; mit essigsaurem Kupferoxyd giebt er einen braungelben Niederschlag, der sich aber leicht zersetzt.

II. Schwefelurēn-Schwefelwasserstoffsäure.

Cyan-Schwefelwasserstoff, Rubeanwasserstoffsäure (Berzelius).

Formel:

Entsteht aus der vorhergehenden, wenn man derselben in Auflösung noch Schwefelwasserstoff zuführt;

  1. Ann. de chimie, T. XCV p. 136; auch Gilbert’s Ann. Bd. LIII S. 164.[WS 1]
  2. Annalen der Chemie und Pharmacie, Bd. XXXVIII S. 134.[WS 2] Poggendorff’s Annal. Bd. LXIII.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Gay-Lussac: Recherches Sur l’acide prussique. In: Annales de chimie. Bd. 94 (1815), S. 136–231 Google – Gay-Lussac: Untersuchungen über die Blausäure. Zweite Hälfte. In: Annalen der Physik. Band 53, Joh. Ambr. Barth, Leipzig 1816, S. 138–183 Quellen
  2. C. Völckel: Ueber die Verbindungen des Cyans mit Schwefelwasserstoff, in: Annalen der Chemie und Pharmacie. Band 38 (1841), Seite 314–320 Quellen
Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Annalen der Physik und Chemie, Band LXIII. Johann Ambrosius Barth, Leipzig 1844, Seite 97. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Annalen_der_Physik_und_Chemie_Bd_63_1844.pdf/108&oldid=- (Version vom 31.7.2018)