Seite:Bürgereid Wetzlar.pdf/4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Liste.png City of Wetzlar: Frühneuzeitlicher Bürgereid der Stadt Wetzlar

1. bürgergeltt, nebenst 1 Rthlr [Reichsthaler] vorn ledern aymer,
2. vnd noch 1 Rthlr [Reichsthaler] Bürgermeistergebür[WS 1] absondlich,
3. vnd also zuesamen – 26 Rthlr.
4. Eine frembte Weibspersohn[WS 2] aber, so wohl ledig alß
5. bestattet, halb so viel, nemblich – 12 Rthlr vor
6. daß bürgerrecht vnd einzugsgeltt, in die Renth,
7. vnd – 1/2 Rthlr. absonderlich Bürgermeistergebür[WS 3]
8. erlegen soll, vmb deßwegen daß die itzige hier
9. anweßende Bürgerschafft[WS 4] eine zeithero viel
10. taußendt gulden schulden bezahlen helffen, die neuw
11. ankommende bürger aber soweit dargegen noch
12. nichts gethan; im ubrig wird eß bey deme
13. ahm 3.to xbris [Decembris] 1662. hirvorgeschriebenen raht-
14. decret, deß abschieds- vnd geburtsbriefs,
15. wie auch deren zur schatzung bringenden – 300 fl.

16. halber allerdings gelaßen.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Großbuchstabe eindeutig.
  2. Großbuchstabe eindeutig.
  3. Großbuchstabe eindeutig.
  4. Großbuchstabe eindeutig.
Empfohlene Zitierweise:
City of Wetzlar: Frühneuzeitlicher Bürgereid der Stadt Wetzlar. , Wetzlar N / A, Seite 4. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:B%C3%BCrgereid_Wetzlar.pdf/4&oldid=- (Version vom 12.2.2020)