Seite:Beschreibung der Einrichtung des Landschullehrer-Seminariums zu Meiningen.pdf/14

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

 Beym Seminario sind als Lehrer angestellt:
1) Der Herr Adjunctus und Waisenpfarrer Walch.
2) Der Herr Canzellist Lange als Schreibmeister, und
3) Der Herr Hofmusikus Raßmann als Lehrer der Musik – beyde seit 1789.