Seite:Das Bergwerk der Abgeschiedenen.pdf/21

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

„Bestimmt“, pflichtete ich ihm bei. „Die sechs Leute traten sofort zur Seite, und ihre Gesichtszüge verrieten tiefste Ehrfurcht.“

Pi grinste jetzt.

„Also eine Schwindlerin, die irgendwie diese Inder ihrem Einfluß unterworfen hatte, Mr. Olaf. Man muß die Dinge beim rechten Namen nennen, diese ganze Geschichte bestätigt nur ein Gerücht, das seit vielen Jahren hier an den Küsten des Golfes und des Karibischen Meeres umgeht und von einer Niederlassung von Fremdlingen wissen will, die irgendwo im Verborgenen wohnen, wahrscheinlich auf einer der kleinen Inseln, die um die Westhälfte von Cuba verstreut liegen und unbewohnt sind. Wie diese Gerüchte entstanden sind, vermag ich nicht zu sagen. Ob etwas Wahres daran, habe ich bisher bezweifelt, jetzt zweifele ich nicht mehr. Wir werden der Sache genau nachgehen, Mr. Olaf, wie wir dies bereits vereinbart haben.“

Der alte Chinese stopfte seine verräucherte Pfeife von neuem und wartete auf die Fortsetzung meines Berichtes.

Ich hatte alle Lust dazu verloren. Pis[1] brutale Kritik an der fremden Frau, deren herbe Schönheit auf jeden, nur nicht auf ihn, Eindruck gemacht hätte, hatte mich verletzt. Anderseits waren mir seine überraschenden Mitteilungen über die bei der Küstenbevölkerung verbreiteten Gerüchte Anlaß genug, mein Abenteuer mit den Erdfahlen und ihrer Herrin aus dem Bereich des Traumhaft-Unwirklichen in die nächste Nähe gewissenhaft abwägenden Verstandes zu rücken und mich selbst frei zu machen von dem noch immer nachhaltigen Eindruck und Einfluß meiner kurzen Begegnung mit der grünen Göttin, – so hatte ich sie bereits für

  1. Vorlage: Pi’s, siehe Seite 25.
Empfohlene Zitierweise:
Max Schraut: Das Bergwerk der Abgeschiedenen. Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1931, Seite 21. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_Bergwerk_der_Abgeschiedenen.pdf/21&oldid=3176231 (Version vom 30.6.2018)