Seite:Das Bergwerk der Abgeschiedenen.pdf/86

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Mit ihrem leisen, berückenden Lachen schmiegte sie sich an mich und flüsterte fast übermütig:

„Olaf, – – daß Sie es nicht früher gemerkt haben!! Ich bin doch eine so schlechte Komödiantin, und einen Mulatten vorzustellen und immer wieder die Haare so kraus zu brennen wie ein Lehrling in einem billigen Frisiersalon, der den Begriff Eleganz gründlich mißversteht, – – es war nicht leicht, abgesehen von allem anderen, und am schlimmsten war es auf dem „Caballero“ mit dem üblen Kapitän, der mich tatsächlich sehr oft verprügelte, woran ich von daheim so gar nicht gewöhnt war. Aber …“ – und jetzt preßte sie meine Finger so entschuldigend – „… aber nach allem anderen, Olaf, dürfen Sie nicht fragen. Ich gebe zu …“ – sie wurde sehr ernst – „ich heiße nicht Wodston, wir haben uns diesen Namen nur zugelegt, Leslie und ich … Ich möchte Ihnen ja so gern die Wahrheit mitteilen, ich habe ein so grenzenloses Vertrauen zu Ihnen, aber … es geht nicht, es … steht zu viel auf dem Spiel. Jedenfalls aber ist das bestimmt Tatsache, daß Leslie mit der Jacht „The Ghost“ das Reich der Begum Ariane suchte und nun ihr Gefangener ist. Was ich in seinen Flaschenposten, in den Zetteln beim Vorlesen änderte, bezog sich eben auf mich, auf Kosima, aus der ich Kosimo entstehen ließ … – Sind Sie mir böse?!“

Das klang so überzeugend naiv, daß ich schmunzelte, obwohl des Mädchens vorsichtige Zurückhaltung mich geradezu enttäuschte.

Ich hatte erwartet, nunmehr wenigstens über ihre Person Aufschluß zu erhalten. Ich fand, es wären dann noch übergenug Geheimnisse geblieben, die mir zu schaffen machten.

Ich war ihr nicht weiter gram, trotzdem. Ich

Empfohlene Zitierweise:
Max Schraut: Das Bergwerk der Abgeschiedenen. Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1931, Seite 86. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Das_Bergwerk_der_Abgeschiedenen.pdf/86&oldid=3176356 (Version vom 30.6.2018)