Seite:De Kinder und Hausmärchen Grimm 1819 V1 440.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Druckfehler im ersten Theil.


S. 48. Z. 10. v. u. statt: Hobelspäne l. Hobelspänen
- 75. - 9. v. o. - Kogf l. Kopf
- 75. - 5. v. u. - schläfts l. schläfst
- 109. - 4. v. u. - nachkommen l. nah kommen
- 110 - 2. v. o. - in seinen I in seinem
- 111. - 8. v. o. - beide l. beiden
- 129. - 3. v. o. - 25 l. 24
- 133. - 12. v. u. - mußte l. müßte
- 172. - 10. v. o. - wem l. wen
- 181. - 13. v. o. - versehen l. vorsehen
- 182. - 1. v. o. - Lügenbart l. Lügenbrut
- 184. - 3. v. o. - niedlich l. lieblich
- 197. - 2. v. o. - Hauptlein l. Häuptlein
- 216. - 8. v. u.
- 217. - 4. v. o. Haupten l. Häupten
- 217. - 8. v. u.
- 267. - 2. v. u. hinter betrogen zu setzen hatte
- 305. - 1. v. o. statt war l. waren
- 370. - 14. v. o. - Vater l. Bader
- 371. - 5. v o.
- 408. - 2. v. u. - könne l. könnte
- 424. - 6. v. u. - ich setzt l. setze

Empfohlene Zitierweise:
Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen Band 1 (1819). Berlin: G. Reimer, 1819, Seite 440. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Kinder_und_Hausm%C3%A4rchen_Grimm_1819_V1_440.jpg&oldid=- (Version vom 31.7.2018)