Seite:De Kinder und Hausmärchen Grimm 1819 V2 A 071.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.


150. Die alte Bettelfrau Seite     273
151. Die drei Faulen 274
152. Das Hirtenbüblein 275
153. Die Sternthaler 276
154. Der gestohlene Heller 277
155. Die Brautschau 278
156. Die Schlickerlinge 279
157. Der Sperling und seine vier Kinder 280
158. Das Märchen vom Schlauraffenland 283
159. Das Dietmarsische Lügenmärchen 285
160. Räthsel-Märchen 285
161. Der goldene Schlüssel 286
Kinder-Legenden.
1. Der heilige Joseph im Walde 289
2. Die zwölf Apostel 293
3. Die Rose 294
4. Armuth und Demuth führen zum Himmel 295
5. Gottes Speise 297
6. Die drei grünen Zweige 298
7. Mutter-Gottes-Gläschen 301
8. Das alte Mütterchen 301
9. Die himmlische Hochzeit 303


Empfohlene Zitierweise:
Brüder Grimm: Kinder- und Haus-Märchen Band 2 (1819). Berlin: G. Reimer, 1819, Seite LXXI. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Kinder_und_Hausm%C3%A4rchen_Grimm_1819_V2_A_071.jpg&oldid=3250746 (Version vom 31.7.2018)