Seite:De Memoiren einer Sozialistin - Lehrjahre (Braun).djvu/273

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Mädels der Gesellschaft sind steif und langweilig wie Holzpuppen, – und wenn sies nicht sind, ists ihr Unglück.“ Ich fuhr zusammen. – „Kannst am Ende selbst ein Lied davon singen, was?! – Kurz und gut, siehst du, ich verliebte mich eines Tages in eine Ballettratte – einen süßen, kleinen Käfer, sag ich dir –“, zu dumm, daß ich mich in diesem Augenblick bis zu Tränen ärgerte – „aber gräßlich ungebildet. Ich habe sie eigentlich nur zwei Tage gern gehabt, nachher wars Gewohnheit, Mitleid, – was weiß ich“ – er war aufgestanden und ging unruhig im Zimmer hin und her, die Zigarette zwischen den Fingern zerdrückend. „Ich konnte schließlich nicht länger – ich mußte frei sein! Ihr Vater lief spornstreichs zu Mama und heulte ihr was von zerstörtem Leben, geraubter Ehre usw. vor. Mir gegenüber hatte er bis dahin den untertänig-dankbarsten Diener gemimt. Das übrige kannst du dir am Ende vorstellen!“

Ich zitterte vor Erregung. Mich hatte ein Gedanke gepackt, der mich nicht minder los ließ. „Hat sie – ein – Kind?“ stieß ich mit aller Anstrengung hervor. Verblüfft blieb er vor mir stehen. „Du bist wirklich aus der Art geschlagen, Alix,“ damit streckte er mir die Hand entgegen. „Meine Hand drauf: nein! Wäre das Unglück geschehen, ich hätte anders gesprochen! – Aber wir sind noch nicht zu Ende. Man hat mich auf Urlaub geschickt – nach Italien, wie du siehst! –, und wenn die Galgenfrist zu Ende ist, soll ich – heiraten!“ Mit komischem Entsetzen rang er die Hände.

„Wen?“ frug ich, während mir das Herz hörbar schlug.

„Wen?! Ein kleines Prinzeßchen natürlich, semmelblond

Empfohlene Zitierweise:
Lily Braun: Memoiren einer Sozialistin. Albert Langen, München 1909, Seite 271. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Memoiren_einer_Sozialistin_-_Lehrjahre_(Braun).djvu/273&oldid=- (Version vom 31.7.2018)