Seite:Der kleine Kundschafter.pdf/14

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Rothäute breitete sich zweihundert Meter vor den Westmännern, die hinter ihren Pferden, die Büchsen im Anschlag, Posto gefaßt[WS 1] hatten, fächerartig aus und bildete einen Kreis um die kleine Gruppe von Tieren und Menschen.

Kein Schuß fiel. Felsenherz und Cholariga sparten ihre Kugeln für einen kritischeren Zeitpunkt auf und begnügten sich damit, die Feinde im Auge zu behalten, die ihrerseits nur zur Hälfte mit schlechten Steinschloßflinten, sonst mit Pfeil und Bogen bewaffnet waren. Keiner der Apachen wagte es, den Umringten sich bis auf Schußweite zu nähern.

So verstrichen wohl fünf Minuten, ohne daß etwas besonderes sich ereignete.

„Mein Bruder Felsenherz wird sehr bald das Kriegsgeschrei eines größeren Apachentrupps vernehmen“, sagte da der Häuptling verächtlich. „Die feigen Kröten der Pimos wollen uns hier nur festhalten, bis ihre Verstärkung heran ist. Wir werden die Zügel unserer Pferde um den Arm schlingen und nach dem See hin durchzubrechen suchen.“

Es war das in der Tat das einzige Mittel, den Feinden zu entgehen. Felsenherz mit seinem blessierten Fuchs schritt nun voran, die treue Büchse halb erhoben.

Die Apachen wichen aus. Ihr Kreis bewegte sich im selben Tempo vorwärts wie die beiden Freunde.

Dem blonden Trapper war das Verhalten der Rothäute jetzt ein Rätsel. Es lastete auf ihm wie die Vorahnung eines Unheils, das weder sein roter Bruder noch er richtig abschätzen konnten. Dieses fast unheimliche Schweigen, mit dem die Apachen den Zurückweichenden sozusagen das Geleite gaben,

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Posto fassen = sich auf seinen Posten begeben, sich aufstellen
Empfohlene Zitierweise:
William Käbler: Der kleine Kundschafter. Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1922, Seite 13. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Der_kleine_Kundschafter.pdf/14&oldid=- (Version vom 31.7.2018)