Seite:Die Höhlen von Saint-Pierre.pdf/23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

wohl das Mitnehmen verlohnte. Da – manches ist darunter, was uns recht gute Dienste leisten wird. So die Zeltbahnen, die gerollten Mäntel und all der Kleinkram, den ich in die eine Zeltbahn dort eingewickelt habe. – Hm – woher die beiden Acetylenlaternen stammen, die beiden Pistolen, und der kleine Vorrat an Karbid, die Holzstücke und der Draht …?! – Na – ratet mal! – Wie, Ihr kommt nicht darauf? – Und dabei ist die Lösung doch so sehr einfach! –: von den beiden abgestürzten französischen Flugzeugen natürlich, deren Trümmer mitten in der Schlucht liegen.“

Plautsack und der blonde Postassistent konnten nur immer wieder staunend die Köpfe schütteln. Wie kaltblütig Blenkner davon erzählte, daß er draußen von Leiche zu Leiche gekrochen sei und daß er mit unendlicher Geduld beim unsicheren Sternenschein aus den Trümmerhaufen der Flugzeuge das geborgen habe, was ihm des Fortschaffens wert erschien. Dabei fehlte seinem Bericht jede Spur von Großsprecherei. Und Balder gab nachher nur seiner und seines dicken Freundes ehrlichen Überzeugung Ausdruck, als er sagte: „Kamerad – was wäre wohl ohne Dich hier unten aus uns beiden ungeschickten und unpraktischen Menschen geworden …! Man sieht – was nützen einem die Lebenserfahrungen vieler Jahre, wenn man sie nicht anzuwenden weiß …! Du hast sofort das Richtige herausgefunden und zu unserem Besten mit eigener Lebensgefahr durchgeführt …!“

Blenkner lächelte schon wieder ganz sorglos, wehrte diese seiner Ansicht nach viel zu überschwengliche Anerkennung bescheiden ab und erklärte dann, er wolle diese Nacht noch zu einem zweiten Ausflug in die Schlucht benutzen.

Empfohlene Zitierweise:
W. Belka: Die Höhlen von Saint-Pierre. Verlag moderner Lektüre G.m.b.H., Berlin 1916, Seite 22. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_H%C3%B6hlen_von_Saint-Pierre.pdf/23&oldid=- (Version vom 31.7.2018)