Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/1039

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


1817


Packetschluß.

Mit der Eorrespondenz zwischen

3.

4.

I und D Von der

pfälzischen Bahnposi

der Route Neustadt^Weiffenburg

nan)

Weissenbn.rg

. ot vioo vorsa don

Weissenburg

an die

pfälzische Bahnpost

Weisseuburg-Neustadt.

I und II. Von der pfälzischen Bahnpost

der Route Neustadt- Weiffenbnr^

na^

Strassburg ot vice vorsa ^n

Strassburg an die

pfälzische Bahnpost

Weiffenburg-Neuftadt.

ganz Bayern rechtstes Rhei- nesn. der Psalz einerseits

den bayerischen Postanstauen v. Obersranken, Untersranken und der Pfalz einerseus

den sranzösischen Postanstalten zu Disch^illor. Dngnenau.Lau^

terhorug. .^ioderbronn. Selt.z.

Sonltz^sous^Eorets. ^1s^

sembonr^ und ^5rth^sur^

Sauer anderseits^

den französischen Postanstalten: a) zu Montbeliard. Pont^do^

I^oido u. Saint^Dippolvto^

sar^lo^Doubs im Depar-

tement Doubs^ b^ zu Strasbourg Darr^ Don^

told. Drulin^eu.. Erstoin.

Goispolshoim. Marckols^

heim. Mnrmontiors. Mols^

heinr. Mntzi^. Chornav.

Dosheim. Schlostadt.

I^nohtorshoin.1. Ville.

^asselonno im Departe-

ment Das^uhm. c^, des Departements Dauto^

Dhin mit Ausnahme von

Pontrovo. d^ zu Doricourt im Departe-

meut Dauto^Saöuo. e^ zu Allarmont. Saalos und

Saiut^Die^des^Vos^es im

Departemeut Vos^os

anderseits:

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 595. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/1039&oldid=- (Version vom 31.7.2018)