Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/1164

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


1142

25. Angust 1837 Art. VlIe bestimmte Vercheuungs-Maßstabe ausprägen zu laffeu.

Art. De Die Ausprägung geschieht in ganzen und halbeu Guldeu- stückend das Verhältniß zwischen beiden Münzsorten bleibt dem Ermessen eines jeden Staates überlassen.

Art. ID. Jnnerhalb der letzten sechs Monate des Jahres 1844 werden.die eontrahirenden Staaten sich darüber vereinigen, welche Masse von Hanptmünzen vom 1. Jannar 1845 an weiter ausgeprägt werden soll. Für den Fall, daß eine solche Vereinbarung nicht stattssnden würde, hat es bei den im Art. D. der Uebereinknnst ^vom 30. März 1838 ent- haltenen Bestimmungen sein Verbleibe.

Gegenwärtige Uebereinknnst soll alsbald znr Ratistkation der hohe Höse vorgelegt, und die Auswechselung der Ratisskations-Urknnden späte- stes in drei Wochen zu München bewirkt werden.

So geschehen München den 1. Febrnar 1842.

(Folgen die Unterschritte.)

Gedachte in drei Artikeln bestehende Uebereinknnst genehmigen und ratistziren Wir in. alle ihren Pnnkten und Bestimmungen, und versprechen dieselben getrenlich in Ersüllung bringe und beobachten zu lasse.

Dessen znr Urknnde haben Wir gegenwärtige Ratisikauon unter un- serer eigenhändigen Unterschrift und Beidrnckung Unseres größeru geheim meu Jnsiegels aussertigen lassen.

So geschehen und gegebeu Bad Brückeuau den 12. Angnst 1842.

Ludwig.

Reg.-Blatt f. d. Königr. Bayern fnr dan Jat^r 1842 Nr. 45. S. 1201^204.

11. b. Bekauutmachung, die Ueberemkrmst für ein Ansmünzungs- Onautum von 12 Millionen Gulden strr die Jahre 1842, 1843 und 1844.

(Die vorsteheude Königliche Allerhöchste Ratisseation nochmals publizirt.) Reg.-Bl. f. d Königr. Bayern f. d. J. 1843. Nr. 8. S. 153^157.

12. Königlich Auerhöchste Ratisteation, vom 4. Jannar 1845, der Uebereinknnst unter den Regierungen des süddeutschen Münz- Vereins über ein nenes Ausmüuzauantnnr für die Jahre 1845, 1^48 und I847 vom 31. Dezbr. I844 von abermals vier Mil- lionen Gulden, in sinule n1nt. nrntand. wie vorstehend.

Reg.-Bl. f. daa Königr. Bayern f. d. J^ 1845. Nr^ 1:^. S. 185 1^9.

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 720. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/1164&oldid=- (Version vom 31.7.2018)